lavera Haarpflege

Schnell fettendes Haar

Viele kennen das Problem und leiden darunter: Nach der Haarwäsche fühlt sich das Haar frisch, gesund und glänzend schön an, doch unmittelbar danach macht sich ein fettender Ansatz kenntlich und das Haar wird unangenehm strähnig und sieht ungepflegt aus. Die Betroffenen fühlen sich nicht nur unwohl, dieses Gefühl kann sogar die Lebensfreude und auch das Selbstbewusstsein ankratzen.
Woran liegt das nun, dass das Haar so schnell nachfettet? Jeder Mensch hat Talgdrüsen unter der Kopfhaut. Diese Talgdrüsen produzieren Fett, das Haar und Kopfhaut vor Umwelteinflüssen schützt. Weil unter anderem das Fett für den natürlichen Glanz der Haare sorgt, wird empfohlen pro Tag 100 Bürstenstriche zu tätigen, damit es sich gleichzeitig auch über die Haarlängen verteilen kann und gesund bleibt. Vorsicht, das gilt nur bei einer Kopfhaut, die sich normal verhält! Produzieren die Talgdrüsen nämlich zu viel des Guten, gelangt das Fett schnell über die Kopfhaut ins gesamte Haar, sodass es fettig glänzt, strähnig wird und ungewaschen aussieht.

Warum bei manchen Menschen die Haut mehr Talg produziert als bei anderen kann mehrere Ursachen haben. So spielt nicht nur der Hormonhaushalt eine tragende Rolle, sondern auch Stress und ungesunde Ernährung. Viele Frauen leiden durch die Hormonveränderung während der Periode oder einer Schwangerschaft besonders unter schnell fettendem Haar. Eine gesunde und ausgewogene Ernährung kann sich aber regulierend auf die Talgproduktion auswirken. Eine übermäßige Produktion der Talgmenge kann auch erblich bedingte Ursachen haben, je nachdem, wie viele Talgdrüsen sich auf dem Kopf befinden.

Hat die übermäßige Talproduktion keinen hormonellen oder stressbedingten Grund, lässt sich schnell fettendes Haar mit den richtigen Pflegeprodukten, Tipps und Tricks zwar nicht ganz unterbinden, aber zumindest gut in den Griff bekommen.

Unsere Produktempfehlung

Frische & Anti-Fett Shampoo

Reinigt intensiv - für ein frisches Haargefühl

mehr erfahren

Hier erfahren Sie, was Sie beachten sollten:

Entgegen der früheren Meinung, dass tägliches Haarewaschen die Talgproduktion anregt, raten Experten heute allerdings dazu, die Haare einmal pro Tag vom überschüssigen Fett zu befreien. Dabei sollte man aber auf den Einsatz der richtigen Shampoos setzen. Die erste Regel, an die Sie sich halten sollten: Bitte auf Inhaltsstoffe ohne Silikone achten! Denn diese legen sich wie ein Film um das Haar und auf die Kopfhaut und beschweren so zusätzlich den eh schon fettigen Schopf. Milde Pflegeformeln, die leichte aber besonders waschaktive Tenside enthalten, sind empfehlenswert. Angereichert mit Kräutern, wie Minze und Zitronenmelisse, helfen diese die Kopfhaut zu erfrischen und die Talgproduktion zu regulieren. Waschen Sie Ihre Haare morgens, denn nachts sind die Talgdrüsen am aktivsten. Sind Ihre Spitzen trotz des fettigen Ansatzes trocken, sollten diese dem Genuss von pflegenden Spülungen nicht vorenthalten werden. Achten Sie bei der Anwendung aber darauf, die Pflege tatsächlich nur in geringer Menge in die Spitzen zu geben und auch bitte nur nach jeder zweiten Haarwäsche. Zu heiße Temperaturen, sei es von Wasser oder Luft, sollten nach Möglichkeit vermieden werden. Denn diese regen die Talgproduktion zusätzlich an. Achten Sie also darauf, dass Ihr Föhn einen Hitzeschutz enthält und spülen Sie das Shampoo mit lauwarmem Wasser aus. Achten Sie außerdem darauf, dass Sie Ihre Haarbürsten regelmäßig waschen, um auch diese von überschüssigem Fett zu befreien.

Wenn es mal schnell gehen muss und Sie wirklich keine Zeit haben, Ihre Haare zu waschen, stylen Sie sie entweder im Wet-Look oder verwenden Sie Trockenshampoo. Die pulverige Konsistenz saugt überschüssiges Fett auf und schenkt einen wunderbar frischen Duft. Für den Wet-Look einfach etwas Gel ins gesamte Haar verteilen, die Haare streng zurück stylen und einen Dutt am Hinterkopf binden.


Bio-Zitronenmelisse & Bio-Minze

Unser Frische-Duo für fettendes Haar

 

Bio-Zitronenmelisse wirkt antibakteriell und beruhigt die Kopfhaut. Der ideale Frischelieferant für schnell fettendes Haar!

Der erfrischende und kühlende Bio-Minzeextrakt wirkt regulierend und ausgleichend auf Haar und Kopfhaut. Zusammen im Team schenken diese beiden Frischepflanzen dem Haar mehr Widerstandskraft und stärken es zugleich.

lavera. wirkt natürlich schön.