lavera gegen Tierversuche

Es ist bei lavera eine gelebte Selbstverständlichkeit, Mensch, Tier und die Natur zu respektieren. Von Anfang an war lavera gegen Tierversuche und sichert die Verträglichkeit und Wirksamkeit nur mit freiwilligen Testpersonen ab.

lavera und Tierschutz

 lavera führt weder beim fertigen Produkt noch bei den Rohstoffen Tierversuche durch, noch geben wir welche in Auftrag. Als Hersteller zertifizierter Naturkosmetik versteht es sich von selbst, dass Tierversuche nicht mit unserer Einstellung und Unternehmensphilosophie vereinbar sind.

Darüber hinaus verwendet lavera in seinen Produkten auch keine Rohstoffe toter Wirbeltiere (z.B. Walrat, Schildkrötenöl, Nerzöl, Murmeltierfett, tierische Fette, tierisches Collagen und Frischzellen). 

Wir halten uns an die strengen Richtlinien für kontrollierte Bio- und Naturkosmetik des internationalen Standards NATRUE.

Ausführliches Statement zum Thema Tierversuche

Export einstellung nach China

lavera Naturkosmetik wird den Export nach China solange einstellen, bis die Tierversuchsfreiheit Einzug gehalten hat.

Tierversuchsfreiheit in China!

Mit Schreiben aus dem Dezember 2013 haben wir Medien, Handel und Verbraucher darüber informiert, dass wir unseren Export nach China mit sofortiger Wirkung einstellen werden.

Wie berichtet, werden wir unsere Handelsbeziehungen zu China erst wieder aufnehmen, wenn die Tierversuchsfreiheit in China eindeutig zugunsten des Tierschutzes geregelt ist.

Bisher hat sich trotz des internationalen Druckes in China auf behördlicher Seite wenig verändert. Nach wie vor gelten, soweit dies zu erfahren ist, die für uns nicht akzeptablen Registrierungsvorschriften. Somit werden für Import-Produkte im Rahmen des aufwändigen und nicht transparenten Registrierungsprozesses Tierversuche durchgeführt. Ausgenommen davon ist zum Beispiel Zahnpflege.

Nur für Produkte, die in China entwickelt und hergestellt werden, wurden die Richtlinien bisher aufgelockert – auf Tierversuche wird laut Angaben der Behörden verzichtet, wenn anerkannte Testverfahren lückenlos die Unbedenklichkeit für die Gesundheit des Menschen belegen.

Für uns hat jeder Mensch das Recht auf natürliche Körper- und Schönheitspflege. Daher versteht sich lavera als Naturkosmetikmarke, die den Markt aktiv gestaltet und erweitert: Jeder Mensch auf dieser Erde soll die Möglichkeit haben, sich mit zertifizierter und hochwertigster Naturkosmetik zu pflegen. 

Als Hersteller von zertifizierter Naturkosmetik sind wir gegen Tierversuche und haben diese noch niemals in Auftrag gegeben. Wir achten darauf, dass nur Inhaltsstoffe verwendet werden, die bekannt und registriert sind.* Die EU-Kosmetikverordnung verlangt für Auslobungen Nachweise. Daher dokumentieren wir die Wirksamkeit und Verträglichkeit schon seit Bestehen der Marke lavera in Zusammenarbeit mit Testpersonen, bzw. durch Testinstitute. 

lavera. wirkt natürlich schön.