Zahlreiche Gäste und prominente Stars feiern die Gewinnerin des ersten lavera Green Fashion Award

10.07.2015

Prominente Stars wie Jade Jagger, Ornella Muti, Noah und Lilly Becker, Anastasia Guseva, Bernhardt Brink und Anne-Marie Eilfeld erlebten zusammen mit zahlreichen Modebegeisterten Green Glamour on Stage auf dem lavera Showfloor. Rund 3000 Gäste besuchten das ausgebuchte Eco-Fashion Event am 09. Juli 2015 im ewerk Berlin und waren hautnah dabei als großartige nationale und internationale Designer ihre nachhaltigen Modekollektionen präsentierten. Nachwuchsdesignerin Ina Budde gewann den ersten lavera Green Fashion Award.

Mit dem lavera Showfloor am 09. Juli 2015 hat lavera Naturkosmetik erneut gezeigt, dass Mode und Kosmetik zusammengehören. Nach dem Motto Celebrating Natural Beauty präsentierten die deutschen Designerlabel MICHAEL SONTAG und LUXAA sowie das britische Label TAMMAM ihre nachhaltigen Modekollektionen. Alle Models wurden mit dem NATRUE-zertifizierten Make-up von lavera Naturkosmetik gestylt. Rund 3000 Fashionistas lockte das Modeevent während der Mercedes Benz Fashion Week Berlin ins ewerk Berlin.

Auch prominente Stars wie Jade Jagger, Ornella Muti, Noah und Lilly Becker, Anastasia Guseva, Bernhardt Brink und Anne-Marie Eilfeld ließen sich den Green Glamour on Stage nicht entgehen. Der 6. lavera Showfloor startete um 15 Uhr mit der Fashionshow von MICHAEL SONTAG. Der deutsche Designer entwirft zeitlose, entspannt elegante Looks für Frauen, die das Besondere lieben. Bewusster Ressourcenumgang sowie lokale Produktion und Vertrieb in Berlin sind fester Bestandteil der Firmenphilosophie. Um 17.30 präsentierte das Londoner Couture Fashion Label TAMMAM seine ethische High-End Fashion. Die Kollektion 2015/16 soll an das Goldene Zeitalter der Couture erinnern, modernisiert mit zeitgenössischen Details, nachhaltigen Stoffen und kreativen Schnitten. Nach einem DJ-Set von Noah Becker ab 19.30 Uhr präsentierte ab 20.30 Uhr das Modelabel LUXAA seine aktuelle Eco-Fashion Kollektion „Baltik“. Sie interpretiert die sich abwechselnde Ostsee-Kulisse aus weißen
Dünen und schroffen Felsformationen in Form von leichten Transparenten, kühlen Farben
und gewohnt klaren Schnitten, flankiert durch feine Details in der Schnittführung.

lavera Naturkosmetik hat sich besonders gefreut zum ersten Mal einen lavera Nachwuchs Award an besonders talentierte junge Designer vergeben zu können. Aus den drei Finalistinnen Ina Budde, Rike Henties und Christine Mayer wählte die Jury Ina Budde als Gewinnerin des ersten lavera Green Fashion Awards. Die Modedesignerin kreiert gesunde, funktionale und zugleich ästhetische und intelligente Designlösungen für langlebige, recyclingfähige Mode. Für die Vision eines geschlossenen Textilkreislaufs ohne Abfall und neuen Materialinput entwickelte die Designerin ihre zertifiziert umweltfreundliche und recyclingfähige Kollektion FUTURE-PROOF sowie mit dem EXTENDED CLOSED LOOP Modell ein entsprechendes Kreislaufsystem für Mode. Die junge Designerin erhielt ein Preisgeld für die Erstellung und Produktion einer eigenen Kollektion, welche auf dem lavera Showfloor 2016 präsentiert wird.

Unterstützt wurde der lavera Showfloor von unseren Sponsoring-Partnern GAHRENS +
BATTERMANN GmbH, der ROSSMANN-Qualitätsmarke EnerBiO, Bionade GmbH sowie Velotaxi Berlin.

#laverashowfloor

 

 

Zurück zur Übersicht
lavera. wirkt natürlich schön.