FAQ – Häufige Fragen

Du hast eine Frage zu unseren Produkten? Die meist gestellten Fragen und dazu passenden Antworten hat lavera Naturkosmetik in verschiedenen Kategorien für dich bereitgestellt.

Top 5 Fragen

Unsere Produkte erhältst du generell im Bio-Naturkosthandel, in Naturkosmetikfachgeschäften, Apotheken, Reformhäusern, Parfümerien, Kaufhäusern, Drogeriemärkten, in unserem eigenen Online Shop auf www.lavera. de, sowie in anderen Online-Shops.

Bitte beachte, dass das jeweilige Sortiment von Händler zu Händler variieren kann. 

Einige unserer Gesichtscremes weisen durch den Zusatz der mineralischen Lichtschutzfilter Titandioxid (Titanium Dioxide) und Zinkoxid (Zinc Oxide) einen Lichtschutzfaktor von 10 auf. Sie bieten einen Grundschutz für deine Haut. Dazu gehören die Beauty Protection Tagespflege, die Sensitiv Sonnencreme Anti-Age LSF 30 oder die basis sensitiv Getönte Feuchtigkeitscreme.

Die nächste Outdoor-Aktivität ist schon geplant und die Sonne lacht? Für längere Aufenthalte in der Sonne solltest du auf jeden Fall auf ein geeignetes lavera Sonnenschutzprodukt zurückgreifen, das deiner Haut einen zuverlässigen Sofortschutz bietet und sonnenbedingter Hautalterung vorbeugen kann.

Unser Tipp: Du möchtest mehr zum Thema mineralischer Lichtschutz herausfinden? In unserer Rubrik Beratung haben wir die wichtigsten Facts für dich zusammengestellt. Dort erklären wir dir auch, wie du ganz einfach deine individuelle Sonnenschutzzeit abschätzen kannst.

Halte dein festes lavera-Shampoo oder -Duschgel unter warmes Wasser und schäume das Produkt gut in deinen Händen auf. Massiere den Schaum in die nassen Haare ein. Beim festen Duschgel verteilst du den zarten Schaum auf deiner nassen Haut. Spüle ihn anschließend sorgfältig wieder ab.

Nach der Anwendung solltest du die feste Produkte von lavera an der Luft trocknen lassen. Für eine hygienische Aufbewahrung eignet sich unsere praktische Shampoo & Shower Box aus Bambus-Cellulose.

Jetzt die festen Produkte entdecken!


In unserem Online-Shop haben wir alle veganen lavera-Produkte für dich aufgelistet. Von dort aus kannst du sie schnell und einfach entdecken und direkt in deinen Warenkorb legen.

Wir möchten Naturkosmetik herstellen, die nachhaltig wirksam ist. Um diesem Anspruch gerecht zu werden und dir bestmögliche Pflegelösungen anzubieten, setzen wir in ausgewählten lavera Produkten auch nicht-vegane Inhaltsstoffe ein. Dies ist noch bei einigen lavera colour cosmetics-Produkten der Fall (z. B. Lippenstyling-Produkten, Rouge oder Lidschatten).

Beispiele für nicht-vegane Inhaltsstoffe bei lavera Naturkosmetik sind Bienenwachs, Carmin oder Perlenextrakt. Sie sorgen für eine natürliche Farbgebung, Hautschutz oder den gewünschten Pflegeeffekt. In Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten werden laufend Alternativen für nicht-vegane Inhaltsstoffe getestet.

Wusstest du schon? Wir haben uns schon 2004 entschieden, neben dem Label für zertifizierte Naturkosmetik auch die Vegan-Blume der aus Großbritannien stammenden Vegan Society zu verwenden. Das Symbol zeigt an, dass keinerlei tierische Inhaltsstoffe, sondern pflanzliche nachwachsende Rohstoffe im Produkt verwendet werden. Jedes Produkt, das die Anforderungen der Vegan Society erfüllt, darf das Vegan-Symbol tragen. Heute ist ein Großteil der lavera Naturkosmetik-Produkte vegan. 

Jetzt alle veganen lavera Produkte entdecken!

Die sogenannte „Period After Opening“ (PAO) gibt an, wie lange du dein lavera-Produkt nach dem Öffnen verwendet solltest. Du erkennst diese Art von Angabe an dem kleinen aufgedruckten Tiegel-Symbol, in dem eine Zahl (z. B. 6, 12 oder 24) zu sehen ist. Diese Zahl zeigt an, wie viele Monate nach dem Öffnen du das Produkt ohne Bedenken benutzen kannst. Unsere colour cosmetics-Produkte sind beispielsweise mit dieser Angabe gekennzeichnet.

Kleiner Tipp: Schreibe einfach mit einem dünnen, wasserfesten Stift den Monat, in dem du dein lavera Produkt geöffnet hast, neben das kleine Tiegel-Symbol. So hast du die Haltbarkeit immer gut im Blick und kannst zudem besser abschätzen, wie lange es dauert, bis es aufgebraucht ist.

Einige lavera-Produkte geben dir einen sehr genauen Hinweis auf die Haltbarkeit. Bei diesen Produkten haben wir ein Mindesthaltbarkeitsdatum (kurz MHD) auf die Verpackung gedruckt. Das Mindesthaltbarkeitsdatum zeigt dir an, bis zu welchem Zeitpunkt das Produkt idealerweise aufzubrauchen ist. Ein kleines Sanduhr-Symbol zeigt dir an, an welcher Stelle du das MHD auf dem Produkt findest. Achte auf die Prägung, z.B. 03/2021 (Monat/Jahr). Hier findest du die Angaben für einige unserer Verpackungsarten:

  • Tuben: Am oberen Rand der Tube (Tubenfalz)
  • Tiegel: Am Rand des Etiketts oder unter dem Tiegel
  • Pumpspender: Unter dem Produkt oder am Siegel-Etikett (z. B. bei den lavera Make ups)
  • Sachets (Masken und Proben): Rückseite, am unteren oder seitlichen Rand des Sachets
  • Faltschachteln: Unterseite

Kleiner Tipp: Überprüfe in regelmäßigen Abständen die Haltbarkeit deiner Beauty-Produkte. Und wenn du ohnehin gerade im Aufräum-Modus bist, dann solltest du unseren Magazin-Beitrag „Clean your routine“ lesen. Dort verraten wir dir, warum Chaos im Bad deine tägliche Beauty-Routine stören kann.

FAQ nach Themen sortiert

Upps, dein Browser wird nicht unterstützt

Hallo! Wie es aussieht, versuchst du gerade, mit einem veralteten Browser auf unsere Webseite zuzugreifen. Leider funktioniert unsere Website nicht damit. Dürfen wir dich bitten, einen anderen Browser zu verwenden?

Danke!