Mikrosilber – 1. Hilfe bei gereizter Haut


Mikrosilber wird schon seit langer Zeit zur Beruhigung von gereizten Hautstellen eingesetzt. Mikrosilber ist ein wahres Multitalent: Es legt sich wie ein antimikrobieller Schutzfilm auf strapazierte Hautstellen und kann somit helfen, Entzündungen vorzubeugen und Juckreiz zu stillen. 

Talent: Natürlicher Schutz vor schädlichen Umwelteinflüssen

Natürlicher Schutz

In der lavera Hautpflege nimmt Mikrosilber einen wichtigen Platz ein: Als wertvoller Inhaltsstoff in der Hautpflege-Serie NEUTRAL versorgt er in der Mikrosilber Akutcreme strapazierte Hautstellen mit wohltuender Sofort-Hilfe.  

Hilfe aus der Natur

Beauty-Tipp: Mikrosilber eignet sich als wichtiger Bestandteil einer Naturkomposition aus fein aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffen besonders gut für besonders empfindliche Hautpartien wie z.B. Ellenbeugen, Kniekehlen, Hände und Füße.

Mikrosilber ist eine spezielle Form des reinen Silbers und hat eine vergrößerte Oberfläche. Das antimikrobielle Profil ist mit dem von Nanosilber vergleichbar. Dieses hochporöse Silber hat eine Partikelgröße von etwa 10 µm. Aufgrund der Größe sind diese Silber-Partikel nicht hautdurchlässig und daher ideal für die Anwendung an einzelnen Hautstellen.

Mikrosilber in unseren Produkten