Ein Tag am Meer

18.04.2017_Lavera_EinTagamMeer_Blogslider_DE

Moin Moin von der Nordsee.. Die dunklen Wintertage sind passé, die Tage werden länger und jeder Sonnenstrahl belebt das Gemüt. Ich liebe den Frühling und für mich ist es mit Abstand die wundervollste Jahreszeit! Als Kind der Nordsee bin ich am glücklichsten an der See und nehme Euch heute mit an den Strand – zu meinem perfekten Tag am Meer.

BILD 1

ENTSPANNUNG

Auch wenn die Temperaturen noch nicht zum Baden einladen, gibt es viele Möglichkeiten, sich einen schönen Strandtag zu gestalten. Sand zwischen den Zehen und das Meeresrauschen im Hintergrund bieten die beste Möglichkeit, sich zu entspannen und sich wie im Kurzurlaub zu fühlen.

BILD 2

Dabei darf bei mir ein gutes Buch nicht fehlen; aktuell lese ich gerne Lektüre, die sich mit Selbstmotivation, positiven Gedanken und Gewohnheiten beschäftigt.

SPASS HABEN

Gute Laune, das Wetter genießen – einfach im Moment leben und Spaß haben. Oft bestimmt uns unser Alltag, die Verpflichtungen und ’To-Dos’ unserer Zeit. Umso wichtiger ist es auch, auch mal die Seele baumeln zu lassen und wieder Kind zu sein.

BILD 3

Die Möglichkeiten sich am Strand zu bewegen und mit Freunden / Familie sportlich aktiv zu werden sind unendlich – ein Volleyball Familienduell macht immer gute Laune und wer erinnert sich noch an die Klettball-Catchball Spiele? …da kommen Kindheitserinnerungen hoch.

BILD 4

- Das Leben ist zu kurz. Nimm Dir Zeit für MEER. -

ERFRISCHUNG

Mein liebstes Getränk an warmen Sonnentagen seit Jahren: Vitamin Infused Water. Es löscht nicht nur den Durst, schmeckt lecker und sieht toll aus, sondern ist auch noch gut für den Körper. Das Wasser wirkt sich positiv auf das Hautbild aus: Durch die Flüssigkeit wird die Haut aufgepolstert und wirkt glatter und straffer.  Es dient der inneren Balance, wenn man sich bewusst kleine Auszeiten nimmt und dabei Glückshormone produzieren kann. Zusätzlich können stoffwechselanregende Zutaten wie Ingwer, Brennnessel, Zitrone oder grüner Tee die Aktivität im Körper anregen und eine bewusste Ernährung unterstützen. Probiert es aus!

BILD 5

Vitamin-Wasser DIY Anleitung

  • Große wiederverschließbare Glaskaraffe – oder To-Go Becher
  • 1-2 Tasse frische geschnittene Früchte oder Tiefkühl- Früchtemix
  • 1 Handvoll Minze, Ingwer, Zitrone – je nach Geschmack
  • alles mit frischem Wasser auffüllen. Ich persönlich nutze Wasser mit Kohlensäure.
  • ab in den Kühlschrank und mind. 2 Stunden ziehen lassen

Enjoy!

DAS MUST-HAVE

Was wäre ein Tag am Meer ohne eine Sandburg? Ich finde es so schön, Kinder und Eltern zu beobachten, wie sie stundenlang an ihrem Schloss schaufeln und wässern, bis es von der Flut mitgerissen wird und alles wieder von neuem beginnt. Ich freue mich schon, eines Tages mit meinen eigenen Kindern die Sandschaufeln und Mühlen zu schwingen. Bis dahin posiere ich einfach vor den schönsten Sandburgen am Strand!

BILD 6

GESUNDHEIT AUS DEM WATT

Für den perfekten Tag am Meer gehört seit meiner Kindheit die obligatorische Wattwanderung. Bis heute faszinieren mich Wattwürmer und Sandbänke. Zusätzlich ist das Schlick aus dem Wattenmeer sehr gut für die Haut, von der frischen Meeresluft ganz abgesehen.

BILD 7

Das Naturprodukt vom Meeresboden enthält wertvolle organische Stoffe wie Spurenelemente, Vitamine und Kieselsäure, die seit Urzeiten als Heilerde bekannt sind. Zusätzlich wirkt Schlick entzündungshemmend und lindert Juckreiz. Für mich als Neurodermitis Patientin eine kostenlose Kur, die dazu noch Freude bereitet. Geheimtipp im Sommer: Schlickschlacht, von Kopf bis Fuß!

BILD 8

BILD 9

ROMANTIK

Ein traumhafter Tag am Meer geht zu Ende und ich hoffe sehr, dass ich Euer Interesse für die Nordsee wecken konnte und ihr Freude hattet mich an der See zu begleiten. Es ist wirklich wunderschön bei uns an der Küste – und den perfekten Sonnenuntergang bekommt man gratis dazu.

BILD 10

I need Vitamin Sea! Eure Jamina

 

 

 

Geschrieben von:

Die kleinen Dinge im Leben machen Jamina glücklich - im social web auch bekannt als jamina1404. Da wäre einmal die große Liebe für Highlighter und den ultimativen Glow, der tägliche Genuss eines Matchagetränks oder die wöchentliche Sportdosis an Crossfit. Ihr Lebensmotto ist #positivevibesonly und dieses Motto zieht sich wie ein roter Faden durch ihre Youtube-Videos, Instagram-Postings oder Snapchat-Stories. Ihre Zuschauer vertrauen ihrem Urteil, besonders weil sie diese vorher ausführlich testet. Fest steht, am Ende des Tages strebt Jamina immer genau einen Look an: Glowallout!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

Hinterlasse eine Antwort