Rote Lippen soll man küssen!

Rote Lippen sehen wunderschön aus, ziehen sämtliche Blicke auf sich und je nach Farbintensität haben sie eine andere Wirkung.

Schon Marilyn Monroe zeigte uns, wie sinnlich ein roter Kussmund sein kann. Rot ist eine Signalfarbe! Roter Lippenstift betont die Stärke und das Selbstbewusstsein der Frau.

Je nach Styling und Farbnuancierung können perfekt geschminkte rote Lippen verführerisch, elegant, cool oder edgy wirken. Die Farbvielfalt an roten Lippenstiften ist groß und somit gibt es für jeden Typ Frau den idealen Ton. Besonders in der kalten Jahreszeit, wenn die Haut blasser wird, zeigt sich ein kräftiges Rot als passender Begleiter.

Wir möchten Euch heute unsere zwei Lieblingstöne für den Winter zeigen und Euch ein paar Tipps geben, wie Ihr Euren Lippenstift richtig auftragt, damit er nicht nur perfekt aussieht, sondern auch lange hält.

 "You can’t go wrong with a dramatic red pout!” Vogue

rote Lippen lavera Naturkosmetik

Der Klassiker – rote Lippen

Ein beliebter Lippenstift-Ton, der nie aus der Mode kommen wird, ist das klassische Signalrot. Egal ob matt oder glänzend, das klassische Rot ist und bleibt ein Hingucker.

Ob lässig am Tag zu Jeans und T-Shirt oder am Abend zum Party-Dress, mit diesem Rot seht Ihr einfach umwerfend aus. Und das beste: Wenn Ihr einen den klassischen Rotton auf den Lippen tragt, braucht Ihr kaum noch weiteres Make-up. Nur ein Hauch Rouge und etwas Wimperntusche reichen als Ergänzung völlig aus.

Für den Abend darf es natürlich ein bisschen mehr sein. Anstelle von Smokey Eyes, solltet Ihr aber auf einen schönen Lidstrich setzen. Wichtig ist, dass Ihr nur eine Gesichtspartie in den Fokus rückt. Sind die Lippen stark betont, sollten die Augen niemals zu dunkel wirken. Hier ist weniger mehr.

Beautiful Lips Colour Intense Red Secret

rote Lippen Make-up

Extravagantes Rot

Unser zweiter Favorit für die dunkle Jahreszeit ist ein dunkleres, lilastichiges Rot. Es wirkt geheimnisvoll, erwachsen und bringt eine gewisse Coolness mit sich.

Eure Bräune vom Sommer müsst Ihr bei dieser Lippenstiftfarbe kein bisschen vermissen, denn umso blasser Euer natürlicher Hautton ist, desto besser kann der Farbton seine Wirkung entfalten. Besonders für abends ist dieser dunkle Rotton ideal. Mit einem schwarzen Kajal auf der Wasserlinie und etwas Highlighter, seid Ihr dann definitiv ein Hingucker.

Achtet aber darauf, bei der Kleiderwahl nicht zu bunt zu werden. Schwarz, Weiß, Nude- und Pastelltöne unterstützen die Wirkung des dunkelroten Lippenstiftes. Egal welche Haarfarbe und Augenfarbe Ihr habt, ein extravagantes und lilastichiges Rot steht jedem!

Beautiful Lips Colour Intense Matt´n Plum

 

Rote Lippen richtig schminken

Im Grunde ist es nicht schwer einen perfekten „Rote-Lippen-Mund“ zu schminken! Am Wichtigsten ist die Grundlage, denn Ihr benötigt einen ebenmäßigen Teint, damit das übrige Make-up nicht von dem roten Lippenstift ablenkt.

Deckt zunächst Rötungen und kleine Unreinheiten ab, denn die rote Farbe des Lippenstiftes würde diese nur noch weiter betonen. Anschließend lasst Ihr mit einem Concealer die dunklen Augenschatten verschwinden, um wach und frisch auszusehen. Ihr könnt auch etwas Foundation auftragen, um ein optimales Hautbild zu erhalten. Habt Ihr superschöne und reine Haut, reicht auch etwas loses Puder.

Jetzt zu den Lippen! Tragt ein wenig Foundation und Puder direkt auf die Lippen auf. So hält der Lippenstift besser und die Farbe wirkt intensiver. Für die ideale Form solltet Ihr einen Lipliner verwenden, so verläuft die Lippenfarbe nicht und Ihr bekommt einen wunderschönen Kussmund. Ist Eure eigentliche Lippenform sehr schmal, könnt Ihr mehr Volumen dazu schummeln. Einfach einen Millimeter über Eure natürliche Lippenform ansetzen und anschließend die Lippen ausfüllen. Dann könnt Ihr den Lippenstift direkt auftragen oder einen Lippenpinsel zur Hilfe nehmen.

Ganz zum Schluss nehmt Ihr Euch ein Kosmetiktuch, legt es auf Eure Lippen und stäubt mit einem dicken Pinsel etwas losen Puder darüber. Der Puder dringt ganz leicht durch das Tuch und legt sich auf die Lippen. Wenn Ihr dann das Kosmetituch vorsichtig abnehmt, habt Ihr einen perfekten und lang anhaltenden Kussmund gezaubert.

Fertig ist die perfekte rote Lippe!

Experten Tipp – Make-up Artist Marisol Caballero Prada empfiehlt:

Rote Lippen sind für mich einfach ein MUSS! Damit Eure Lippen absolut perfekt aussehen, solltet Ihr sie vorher peelen und gut pflegen.

Mein Tipp: Nehmt etwas braunen Zucker und Honig, vermischt das Ganze und massiert mit der Zucker-Honig-Masse Eure Lippen. Der Honig pflegt und der Zucker sorgt dafür, dass die Lippen schön zart werden.

Wir hoffen Ihr traut Euch die wunderschöne Signalfarbe auszuprobieren. Ob hell oder dunkel – rote Lippen bleiben ein all time favourite im Beauty Bereich.

Zum ersten Date, der Gala oder am Arbeitsplatz, der richtige Rotton lässt uns strahlen und selbstbewusst wirken.

Wir LIEBEN rote Lippen!

Geschrieben von:

www.louiblog.de

Seit 7 Jahren arbeitet Louisa als Model in der Fashion- und Beautywelt. Sie durfte bereits in Deutschland, den USA und Asien für viele Shootings vor der Kamera stehen. Durch die unzähligen unterschiedlichen Eindrücke hat sie ihre Leidenschaft für Mode und Beauty jeden Tag aufs Neue entdeckt und vertieft. Wie auch sie selbst sind diese Bereiche vielseitig, kreativ und ein wenig verrückt. Auch beim Make-up und ihren Haaren überkommt sie immer wieder die Lust, etwas Neues auszuprobieren. Durch diese Experimentierfreudigkeit hat sie auch zu ihren weiteren Berufen als Visagistin und Bloggerin gefunden. Hier, auf dem lavera Blog, möchte sie Euch in ihre Welt mitnehmen. Eine Welt voll von Inspiration, Spaß und Leidenschaft.

Hinterlasse eine Antwort