HAUT COUTURE – Meine Pflegeroutine

Die Haut ist nicht nur funktionell das vielseitigste Organ des Menschen, sondern auch das flächenmäßig größte. Und für viele – auch für mich – nicht immer sehr einfach perfekt zu pflegen. Meine Haut ist beispielsweise sehr empfindlich und neigt zu Trockenheit. Bei Verwendung von zu reichhaltiger Pflege reagiert sie aber leider auch oft mit Unreinheiten. Es ist daher immer ein Balanceakt zwischen ausreichender Behandlung und Überpflege.

Pflegeroutine Naturkosmetik

Das Kollagensystem der Haut

Als Frau spricht man ja eigentlich nicht über sein Alter, aber euch kann ich es ja verraten: In einigen Tagen feiere ich meinen 30. Geburtstag. Drei Jahrzehnte, in denen auch meine Haut Veränderungen durchgemacht hat. Die Kollagenbildung nimmt bereits ab Mitte 20 ab – die Haut verliert an Elastizität und es bilden sich Falten und feine Linien. Ein zweiter wichtiger Faktor für eine junge, straffe Haut ist neben Kollagen Hyaluron. Es hilft der Haut, Feuchtigkeit zu binden. Aber leider: Auch die Produktion von Hyaluron nimmt mit den Jahren ab. Um meine Haut straff zu halten und Linien und Fältchen vorzubeugen, habe ich die Straffende Pflegeserie mit dem Green Lift Complex von lavera für mich entdeckt. Die Produkte regen zum einen die Kollagenproduktion an und versorgen die Haut gleichzeitig mit Hyaluron und Karanjaöl.

Das merkt man: Die Haut fühlt sich prall, straff und gepflegt an.

Meine Pflegeroutine

Nach der Reinigung trage ich morgens und abends das Straffende Serum von lavera auf. Ich nehme keine reichhaltige Pflege, sondern bin ein großer Fan von Seren. Sie liefern nach der gründlichen Reinigung extra Feuchtigkeit und Nährstoffe und ziehen aufgrund ihrer leichten Textur schnell ein.

Morgens folgt nach dem Serum die Straffende Tagespflege, bevor ich mein Tages Make-up auflege. Die Straffende Tagespflege versorgt die Haut mit Nährstoffen, ohne einen Film zu bilden. Dabei schützt sie die Haut, ohne zu reichhaltig zu sein.

lavera Straffende Pflegeserie Pflegeroutine

Tipp: Wenn ich keine Termine habe und ich lediglich ein wenig frischer aussehen möchte, mische ich die Tagespflege auch sehr gerne mit meinem Make-up und trage beides gemeinsam auf. So wird der Teint ein wenig gleichmäßiger, ohne geschminkt auszusehen. Da ich meine Haut nicht überpflegen möchte, trage ich aktuell vor der Nacht lediglich das Serum auf und verzichte auf die straffende Nachtpflege.

DER BEAUTY – BOOSTER  für den extra Pflege-Kick!

Beauty Ampullen Anwendung

Neben Serum und straffender Tagespflege gönne ich meiner Haut gerne ab und an einen zusätzlichen Pflegekick. Nach der Fashion Week oder mehrtägigen Shootings kann man eigentlich die Uhr danach stellen, dass meine Haut durch das ständige (Ab-)Schminken gereizt und sehr trocken ist. Für solche Fälle, aber auch als Vorbereitung für wichtige Events und Shootings, hilft die Straffende 2-Phasen Intensivkur mit hochkonzentriertem Green Lift Complex. Die Kur mit natürlichem Hyaluron kann in die regelmäßige Pflegeroutine eingebaut oder kompakt als Kur eine Woche lang aufgetragen werden. Ich persönlich trage sie gerne bei Bedarf als Kur nach dem Serum am Abend auf. Die Dosis reicht aus, um auch Hals und Dekolleté direkt mitzupflegen, denn hier ist die Haut besonders dünn, was in der Pflegeroutine oftmals vergessen wird. Nach einer Woche ist ein deutlicher Unterschied zu sehen, die Haut ist perfekt gepflegt, strahlt und fühlt sich praller an.

Wasser am Morgen verhindert Falten und Sorgen

Damit das auch noch lange so bleibt, solltet ihr neben einer guten Pflegeroutine auf jeden Fall auch nicht vergessen, ausreichend Wasser zu trinken. Die Wirkstoffe einer Creme dringen in die obersten Hautschichten ein. Wasser ist der Grundbaustein für gesunde Hautzellen – wer also schöne Haut und Lippen haben möchte, der darf auf keinen Fall das Trinken vergessen. Fehlt dem Körper Flüssigkeit, wird auch die Haut weniger widerstandsfähig und trocknet von innen aus. Die Folge sind raue Stellen und Knitterfältchen. Wird die Haut hingegen durch viel Wassertrinken gut versorgt, wird sie auch besser durchblutet und der Hautstoffwechsel wird angekurbelt. Dies macht sich in einem frischeren jüngeren Aussehen bemerkbar. Auch die beste Pflegeroutine kann das Wassertrinken nicht ersetzen. Ich habe mir angewöhnt, direkt nach dem Aufstehen 0,5 Liter Wasser mit ein paar Spritzern Zitrone zu trinken, um meine Zellen nach dem Schlafen mit Flüssigkeit aufzufüllen. Ein netter Nebeneffekt ist, dass der gesamte Stoffwechsel dadurch in Schwung gebracht wird. Anschließend folgt die Pflege von außen – mit Serum und meiner Tagespflege bin ich so in wenigen Minuten perfekt für den Tag gewappnet.

Eure Marie

Geschrieben von:

Marie von den Benken ist Model, Autorin und Influencerin. Im Alter von 14 Jahren wurde sie in ihrer Heimatstadt Hamburg von einer der größten Deutschen Model-Agenturen entdeckt. Im Jahr 2011 startete sie ihren Account @regendelfin auf Twitter, der sich inzwischen zu einem der meist zitierten Accounts im deutschsprachigen Raum entwickelt hat. Mittlerweile schreibt Marie Fashion- und Lifestyle Kolumnen für einige der größten Magazine und Zeitungen Deutschlands und produziert eigene Mode-Strecken. Mit ihrer veganen Lebensweise und ihrer großen Fashion-Affinität gilt sie als eine der Vorreiterinnen der Mission, die Mode- und Beauty-Branche nachhaltiger und zukunftsorientierter zu gestalten.