Köstliches Rhabarber-Crumble / vegan, frisch und saisonal!

Er ist da, der Rhabarber. Lecker, frisch und etwas säuerlich ist er für mich ein Zeichen des Frühlings. Von Anfang April bis Ende Juni ist er in Hülle und Fülle zu haben und bietet nicht nur viel Vitamin C, Kalium und Eisen, sondern schmeckt auch noch richtig gut. Am liebsten mache ich ein tolles Rhabarber-Crumble, denn die Kombi aus süßlichen Streuseln und frischem etwas säuerlichen Rhabarber, mag ich besonders gerne.

Rhabarber-Crumble – Fruchtig lecker und vegan!

Obwohl Rhabarber ein Gemüse ist, wird er eher als Kompott oder in eher süßen Kombinationen verarbeitet. Auch in Marmeladen ist er sehr beliebt und macht den Frühling geschmacklich zu etwas ganz Besonderem! Ein ordentliches Crumble ist bei mir zu Hause in jeder Saison der Renner. Ob mit Rhabarber, Apfel, Birne, Beeren oder Pflaumen. Crumble schmeckt nicht nur phantastisch, sondern ist besonders vielseitig, schnell und leicht in der Zubereitung. Heute zeige ich euch meine liebste Crumble-Version. Fruchtig lecker und vegan!

veganer Rhabarber-Crumble Rezept Blog lavera Naturkosmetik

Rhabarber-Crumble mit Vanille-Streuseln

Zutaten

  • 750 g Rhabarber
  • 1 EL Speisestärke
  • 4 EL Dattel-Sirup
  • Streusel:
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 200 Dinkelmehl (Typ 630)
  • 3 EL Dattelsirup
  • 140 g Margarine (oder Butter)
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 1/2 TL Vanille (pur)

Schnell und leicht in der Zubereitung – Rhabarber-Crumble

Rhabarber gut waschen und mit einem Messer abziehen. Den Rhabarber ziehe ich für das Crumble immer ab, da er so bei den Kindern eine besser Akzeptanz findet und nicht so faserig ist. Aber macht das gerne so, wie es für euch am besten erscheint. Den Rhabarber in kleine mundgerechte Stücke schneiden, in einer Schüssel mit Dattelsirup und Speisestärke vermengen und in eine Auflaufform geben.

Rhabarber-Crumble Zubereitung Rezept vegan lavera Naturkosmetik

Den Ofen auf 180° (Ober- und Unterhitze) vorheizen und die Margarine (oder Butter) in einem Topf langem zerlassen. Dinkelmehl, Mandeln, Salz, Zimt, Dattelsirup und die Vanille in eine Schale geben.

Anleitung Rhabarber-Crumble Rezept vegan

Die Margarine dazugeben und gut vermengen, bis tolle Streusel entstehen. Die Streusel über den Rhabarber verteilen und für 20-25 Minuten im Ofen backen! Fertig!

Rhabarber-Crumble Rezept

Der perfekte Nachtisch für die Rhabarber-Saison

Das Crumble wird warm serviert und ist perfekt für den Nachtisch oder eine köstliche warme Zwischenmahlzeit. Bei meinen Kindern ist das Rhabarber-Crumble sehr beliebt. Natürlich erfreuen sich die Streusel einer ganz besonderen Beliebtheit. Aber, wem geht es nicht so?!

Rhabarber-Crumble Nachtisch Rhabarber Saison

Die Rhabarber-Saison neigt sich genau, wie die Spargel-Saison, am 24. Juni dem Ende zu. An diesem Datum endet die sogenannte Schafskälte und viele Pflanzen bekommen einen Wachstumsschub. Mit dem Schub steigt auch die Oxalsäure im Gemüse an und zeigt nach vielen Ernteregeln und Erntetraditionen den Schluss der Rhabarber-Ernte an. Also keine Eile, ihr habt noch etwas Zeit,  den köstlichen Rhabarber zu besorgen und euch ein tolles und fruchtiges Crumble zu zaubern.

Ich wünsche euch viel Freude beim Backen und eine wunderbare Rhabarberzeit.

Liebe Grüße vom Lande,

Martina

Geschrieben von:

Das natürliche Leben genießen, gut essen und sich jeden Tag aufs neue inspirieren lassen. Das ist die Welt von LadyLandrand. Gemeinsam mit ihrem Mann und den drei Kids lebt sie am „Landrand“ von Hamburg. Wenn sie nicht gerade für iIhren YouTube-Kanal neue Videos produziert, genießt sie die freie Zeit in der Natur, meist auf dem Rücken eines Pferdes. Vor mehreren Jahren stellte sie ihre Hautpflege sowie ihre kommerzielle Kosmetik auf Naturkosmetik um und ist regelrecht begeistert, was Naturkosmetik alles kann.