Wie von der Sonne geküsst: Summer Glow & Bronzing Powder

Erfahrt wie ihr in drei einfachen Schritten zum perfekten Sommer-Glow gelangt. Bronzing Powder kann das Gesicht modellieren und eine tolle Sommerbräune zaubern – wenn es richtig angewendet wird. Zu viel oder an den falschen Stellen aufgetragen, kann Bronzer jedoch schnell unnatürlich, fleckig oder wie aufgemalt wirken.

Step 1: Die richtige Bronzer-Farbe finden

Das lavera Mineral Sun Glow Powder gibt es in zwei Farbnuancen. Nr. 01 – Golden Sahara ist für die etwas Helleren Hauttypen und Nr. 02 – Sunset Kiss für eher etwas Olivfarbene Haut.
Der leichte Schimmer-Effekt im Mineral Sun Glow Powder kann dem Abend-Make-up noch den gewünschten Glamour-Faktor geben.

Step 2: Verblenden

Wenn man Bronzer verwendet, ist das Verblenden unerlässlich, damit das Gesicht natürlich und nicht fleckig aussieht. Generell gilt: Lieber mit weniger Bronzer anfangen und noch einmal nachnehmen, damit die Bräune nicht unnatürlich wirkt. Zum Auftragen verwendet man am besten einen großen Puderpinsel und folgt einem ganz simplen Trick: sich einfach vorstellen man würde mit dem Pinsel eine große „3“ in sein Gesicht zeichnen. Oben mittig auf der Stirn beginnen, weiter über die Schläfen zum Ohr, ein kurzer Ausflug Richtung Nase, damit auch die Wangen etwas abkriegen. Dann zum Ohr zurück und einen letzten bogen nach unten. Beendet wird die „3“ in der Mitte des Kinns. Danach das Ganze spiegelverkehrt auf der anderen Seite durchführen.

Wichtig: man sollte sich auf die äußeren Gesichtsbereiche konzentrieren. Denn wenn man beim Schminken mit dem Bronzer zu sehr in Richtung Gesichtsmitte wandert, verschieben sich optisch die Proportionen.
Das Ganze kann man beliebig oft wiederholen. Wenn der Teint noch nicht einheitlich wirkt, gerne noch etwas Bronzing-Puder auf Stirn, Nase und Kinn auftragen. Das Gesicht sollte gleichmäßig konturiert sein. Den Hals nicht vergessen, vor allem wenn man etwas Dekolleté zeigen will. Hier auch ganz wichtig: auf die Übergänge achten!

Step 3: Fabelhaft aussehen!

Passend zum Look kann man sich die Wimpern mit der Butterfly Effect Mascara leicht tuschen und noch einen klecks von dem Glossy Lips Delicious Peach auf die Lippen tupfen.

Geschrieben von:

Marisol ist geboren und aufgewachsen in Hannover – hat jedoch spanischeWurzeln. Sie ist seit 12 Jahren Make-up Artist und als ausgebildete Tauchlehrerin nebenbei auch noch ein echtes Allround-Talent. Nachhaltigkeit steht bei ihr an oberster Stelle. Deswegen hat sie seit 2013 konventionelle Kosmetik aus ihrem Make-up-Koffer verbannt.