SUPER FOOD FÜR GLÄNZENDES HAAR! 

Leckere Rezepte, die nicht nur lecker schmecken, sondern auch noch gesund für Ihr Haar sind!

Der Herbst ist da und mit ihm eine in leuchtenden Rot- und Orangetönen strahlende Natur! Satte Farben schmücken jetzt nicht nur die Bäume, sie sorgen auch für Abwechslung auf unseren Tellern. Denn es ist endlich wieder Kürbiszeit. Das orangene Gemüse ist lecker und auch noch richtig gesund. Er stärkt sowohl Haut und Haar! Damit Sie fit und voller Energie durch die dunkle Jahreszeit kommen, braucht Ihr Köper jede Menge Helfer in Form von Vitaminen und Mineralstoffen.


Der Kürbis enthält viel Beta-Karotin, welches im Körper in Vitamin A umgewandelt wird. Vitamin A regt das Haarwachstum an und sorgt für eine geschmeidig sanfte und kräftige Mähne. Auch in den herbstlich orange-roten Karotten, Süßkartoffeln und in Paprika ist das Haarwundermittel Beta-Karotin enthalten.


In Kombination mit grünem Gemüse ist die Vitamin-Power perfekt. Brokkoli und Spinat tragen beispielsweise mit Vitamin B zu gesundem Haarwachstum bei und punkten zusätzlich mit Magnesium und Kalium für mehr Widerstandsfähigkeit. Walnüsse enthalten viel Zink, das dem Haar Glanz verleiht und vorzeitigem Ergrauen vorbeugt. 
Mit den folgenden Rezepten geben Sie Ihrem Haar und auch Ihrer Haut die Nährstoffe und Vitamine, die jetzt benötigt werden, um gesund durch den Herbst zu kommen.

Geschmorter Kürbis mit Spinat und Walnüssen

Zutaten für 4 Personen

  • 1kg Hokkaido Kürbis
  • ca. 3 EL Olivenöl
  • Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Honig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 100 g Spinatblätter
  • 2 Handvoll Walnüsse

Zubereitung
Den Backofen auf 220°C (Umluft 180°C) vorheizen. Den Kürbis entkernen, in Scheiben schneiden und auf das Backblech legen. Mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Lassen Sie die Kürbisscheiben 40 Minuten im Backofen, bis sie schön goldbraun sind. Kurz abkühlen lassen. Die Knoblauchzehen schälen, fein hacken, mit dem Honig, dem Olivenöl und dem Balsamico-Essig verrühren. Den Spinat in eine große Schüssel geben und mit der eben angerichteten Vinaigrette vermischen, bis er vollständig bedeckt ist. Die Walnüsse kurz ohne Fett anrösten. Die Kürbisscheiben auf einem großen Teller anrichten, den Spinat dazugeben und mit Walnüssen bestreuen. Guten Appetit! 

Grüner Smoothie – Der Vitaminkick 

Zutaten:

  • 100 g Brokkoliröschen Eis (gecrusht, nach Belieben)
  • 100 g Gurke
  • ½  Apfel
  • 1 Banane
  • 1 Handvoll Minze

Zubereitung:
Die Brockkoliröschen reinigen und zusammen mit der geschälten und grob zerkleinerten Gurke in den Mixer geben. Die Banane, den in Viertel geschnittenen Apfel, die Minze und das Eis ebenfalls in den Mixer geben und ca. 2 Minuten zerkleinern lassen. Genießen Sie den gesunden Drink! 

Siegel, durch das zertifizierte Naturkosmetik erkennbar wird
Siegel steht für den Einsatz von eigens hergestellten Pflanzenwirkstoffen)
Siegel wird vergeben an 100% vegane Produkte, vergeben von der Vegan Society England, steht für einen tierversuchsfreien Produktionsprozess
Siegel zeigt die Herkunft der Produkte an: entwickelt und hergestellt in Deutschland
Siegel steht für laveras Haltung gegen Tierversuche
Nach
oben