Natürliche Zahnpflege mit lavera Naturkosmetik

100% natürlich wirksam

Die neu entwickelten Wirkstoffkomplexe für natürliche Zahnpflege vereinen bewährte Inhaltsstoffe aus der Naturkosmetik zu effektiver Zahnreinigung. Wir haben ein neues Tensid-System für Sie entwickelt, damit das Frische-Gefühl nach dem Putzen länger erhalten bleibt und sich Ihre Zähne den ganzen Tag sauber und gesund anfühlen! Und das Beste: Alle neuen lavera Zahncremes sind vegan! 

Zahnpasta für jedes Bedürfnis

In Sachen Rundumschutz für Erwachsene haben wir unsere COMPLETE CARE Zahncreme mit und ohne Fluorid weiterentwickelt. Und auch die Kleinen kommen bei uns nicht zu kurz: Die neue lavera KIDS Zahncreme pflegt mit dem Green Prevention Complex auch die kleinsten Milchzähne natürlich, schonend und nachhaltig. 

Schützen Sie empfindliche Zähne und Zahnschmelz mit der SENSITIVE & REPAIR Zahncreme durch unseren Green Prevention Complex auf Basis von Jambú. Für einen natürlichen, zahnschmelzschonenden Whitening Effekt hat die die lavera Naturkosmetik Forschung die neue lavera WHITENING Zahncreme entwickelt. Der Green Strong & White Complex sorgt mit Bambus-Cellulose-Putzkörpern für ein schonendes Whitening und natürlich weiße Zähne.

Basis Sensitiv Classic und Complete Care Fluoridfrei Zahnpasta Tuben

Natürliche Zahncreme mit Fluorid

Zahncremes mit Fluorid: Whitening, Complete Care, Sensitive und Repair
complete-care-lavera-tube

Die COMPLETE CARE Zahncreme hält einen 5-fachen Rundumschutz mit extra Frische für alle begeisterten Zahnputzer bereit. Die spezielle Rezeptur aus Zahnbürstenbaum, Eukalyptus sowie Melisse erzeugt ein langanhaltendes Frischegefühl, das auch Stunden nach dem Zähneputzen noch spürbar ist. Genießen Sie herrlich frische Zähne mit dem lavera Green Fresh Complex! 

GREEN FRESH COMPLEX: Die lavera Naturkosmetik-Forschung hat eine hochwirksame Rezeptur entwickelt, die mit einer exklusiven Wirkstoffkomposition auf Basis von Eukalyptus eine antibakterielle Wirkung entfaltet und besonders frischen Atem schenkt.

Natürliche Whitening Zahnpasta

whitening-zahncreme-tube

Die neue lavera WHITENING Zahncreme schont den Zahnschmelz und besitzt dennoch einen natürlichen Whitening Effekt. Entfernen Sie Zahnbeläge und Plaques mit den nachhaltigen Bambus-Cellulose-Putzkörpern gründlich. So erhalten Sie nicht nur weißere Zähne, sondern tragen gleichzeitig zum Umweltschutz bei: Die Putzkörper aus Bambus-Cellulose sind als nachwachsende Rohfaser zu 100% biologisch abbaubar und dadurch nachhaltig. 

GREEN STRONG & WHITE COMPLEX: Die lavera Naturkosmetik-Forschung hat eine hochwirksame Rezeptur entwickelt, die Zähne stärkt und mit einer exklusiven Wirkstoffkomposition auf Basis von Bambus-Cellulose-Putzkörpern Verfärbungen natürlich und zahnschmelzschonend reduziert.

Natürliche Zahncreme für empfindliche Zahnhälse

sensitive und repair tube

Wer empfindliche Zahnhälse oder gereiztes Zahnfleisch hat, benötigt eine Zahnpasta mit antimikrobiellen sowie entzündungshemmenden Wirkstoffen. Der Green Sensitive Complex in der lavera SENSITIVE & REPAIR Zahncreme wirkt mit Hilfe von Kamillenöl, dessen Flavonoide entzündungshemmend sowie antioxidativ wirken. Der Green Sensitive Complex unterstützt damit die schonende Zahnsteinentfernung und stärkt den Zahnschmelz auch bei empfindlichen Zähnen.

GREEN SENSITIVE COMPLEX: Die lavera Naturkosmetik-Forschung hat eine hochwirksame Rezeptur entwickelt, die mit einer exklusiven Wirkstoffkomposition auf Basis von Jambú Entzündungen lindert.

Natürliche Zahncreme ohne Fluorid

lavera-zahncreme-kids

Die lavera KIDS Zahncreme schützt die Milchzähne und das Zahnfleisch auch ohne Fluorid. Unsere natürliche Zahncreme für Kinder in Bio-Qualität entfernt den Zahnbelag auf Milchzähnen schonend und beugt dank Green Prevention Complex Karies vor. Der mild-fruchtige Geschmack der Bio-Himbeere macht das Putzen für Kinder zum Highlight des sonst so lästigen Putzrituals.

complete-care-fluoridfrei

Die neue lavera COMPLETE CARE FLUORIDFREI bietet einen 5-fachen Rundumschutz ohne Fluorid. Die Zahnpasta entfernt Zahnbelag schonend und ist sogar für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Effektiver Kariesschutz ist ebenso durch den Green Prevention Complex gegeben wie der Schutz vor Zahnsteinbildung.

GREEN PREVENTION COMPLEX: Die lavera Naturkosmetik-Forschung hat eine hochwirksame fluoridfreie Rezeptur entwickelt, die mit einer exklusiven Wirkstoffkomposition auf Basis von Calcium die Zähne schützt.

LAVERA NEUTRAL ZAHNGEL

Ideal während einer homöopathischen Behandlung

Während einer Behandlung mit homöopathischen Mitteln sollte man darauf achten, u.a. keine Pfefferminzaromen aufzunehmen, da diese die Wirkung beeinflussen können. Für Kinder und Erwachsene, die gerade homöopathische Mittel einnehmen, ist das lavera Neutral Zahngel ideal. Es enthält keinerlei Minzextrakte, Fluoride oder Phosphate. Es eignet sich auch hervorragend bei einer Natriumfluorid-Allergie.

Unsere Pflegetipps für natürlich schöne Zähne

Eine regelmäßige Mundhygiene ist sowohl zur Vorbeugung als auch zur Therapie schmerzempfindlicher Zähne essentiell. Die richtige Putztechnik sollte dabei sorgfältig, aber schonend ausfallen.

Weniger Druck beim Putzen ausüben

Zuviel Druck beim Zähneputzen kann das Zahnfleisch schädigen, zu Entzündungen führen und so den Teufelskreis empfindlicher Zähne überhaupt erst in Gang setzen. Mit einer weichen Zahnbürste lassen sich Zahnbeläge effektiv wegputzen, ohne das Zahnfleisch zu verletzen oder den Zahnhälsen zu schaden.

Die richtige Pflege für Kinderzähne - Je früher desto besser

Ab dem Durchbruch der ersten Zähne sollte vorsichtig mit dem Zähne putzen begonnen werden, damit die Mundhygiene schnell zum normalen Tagesablauf dazugehört. Denn mit einer guten Zahnpflege für Kinder legt man die Grundlage für gesunde Zähne bis ins hohe Alter.
Am einfachsten lernen Kinder das richtige Zähneputzen mit Hilfe der Schritt für Schritt „KAI-Methode“: zuerst die Kauflächen, dann die Außenflächen und schließlich die Innenflächen.

  • Schritt 1: Kauflächen. Zuerst werden die Kauflächen durch Hin- und Her-Bewegungen geputzt. Man beginnt auf der rechten Seite, zunächst unten, dann oben. Genauso auf der linken Seite - erst unten, dann oben.
  • Schritt 2: Außenflächen. Lassen Sie Ihr Kind mit der Zahnbürste kleine Kreise auf den Außenflächen malen. Angefangen auf der rechten Seite, von hinten nach vorne – das Gleiche auf der linken Seite wiederholen. Danach Zähne zusammenbeißen und lächeln: So können auch die Frontzähne mit kleinen Kreisen geputzt werden.
  • Schritt 3: Innenflächen. Bei den Innenflächen beginnt man bei den hinteren Zähnen. Hier gilt die Regel von Rot nach Weiß, also vom Zahnfleisch in Richtung Zahn. Erst wenn Kinder in der Lage sind, die Zahnpasta vollständig wieder auszuspucken, ist die Verwendung einer Erwachsenenzahncreme unbedenklich.

Kariesbakterien sind übertragbar

Wenn Sie selbst Kariesbakterien im Mund tragen, können diese durch den Speichel an Ihr Kind weitergegeben werden. Daher sollten Sie nicht den Löffel Ihres Kindes ablecken und danach das Kind damit weiterfüttern.


EINSATZ VON FLUORIDEN

natriumfluorid-pulver

 

 

Hier möchten wir Klarheit darüber schaffen, warum lavera einerseits Zahncremes mit Fluorid anbietet, während wir andererseits bei einigen Zahncremes bewusst darauf verzichtet haben. 

Wie unsere langjährige Erfahrung im Naturkosmetikmarkt zeigt, gibt es zahlreiche Kunden, die sich fluoridhaltige Produkte wünschen, wohingegen ebenso viele bewusst auf Fluorid verzichten möchten. So suchen beispielsweise Eltern bewusst nach Alternativen zu fluoridhaltigen Zahncremes, insbesondere dann, wenn Kinder allergisch reagieren oder besonders empfindlich sind. Auch im Bereich Zahnpflege bietet lavera verschiedene Produkte an, um die Pflegebedürfnisse möglichst vieler individueller Pflegewünsche zu erfüllen. Daher bietet lavera Zahnpflegeprodukte mit und ohne Fluoride an.

 

 

Produkte mit Natriumfluorid
  • COMPLETE CARE
  • WHITENING
  • SENSITIVE & REPAIR
Produkte ohne Natriumfluorid
  • COMPLETE CARE FLUORIDFREI
  • KIDS
  • Neutral Zahngel

Warum setzt lavera für die KIDS Zahncreme keine Fluoride ein?

Viele Eltern befürchten, dass kleine Kinder durch das Verschlucken von Zahnpasta eine gefährlich große Menge Fluorid aufnehmen. Babies und Kleinkinder besitzen noch keine entsprechend ausgeprägte Mundmuskulatur und verschlucken deswegen häufiger Zahnpasta als größere Kinder bzw. Erwachsene. So verschlucken Kinder unter drei Jahre häufig noch bis zu 60 % der Zahnpasta.
Deswegen bietet lavera für die Milchzähne die lavera KIDS Zahncreme an. Für etwas ältere Kinder ist alternativ die SENSITIVE & REPAIR Zahncreme sehr gut geeignet.

 

Welches Fluorid verwendet lavera?

lavera verwendet hochwertiges Natriumfluorid. Natriumfluorid hat in zahlreichen Testreihen gezeigt, dass es den Zahn säureresistenter und somit weniger kariesanfällig macht. Natriumfluorid ist in einer Höchst-Einsatzkonzentration von 0,15 % (1500 ppm) in der Mundpflege erlaubt. Kleine Kinder sollten nur eine erbsengroße Menge (500 ppm) Fluorid zu sich nehmen, um eine Übereinnahme von Fluorid zu vermeiden. Ab einem Alter von sechs Jahren darf nach Empfehlung der Zahnärzte die Zahncreme mehr als 1000 ppm Fluorid enthalten.

 

Natriumfluorid hat drei entscheidende Vorteile:

  • Im Gegensatz zu einem häufig in konventionellen Zahncremes eingesetzten Fluorid namens Monofluorphosphat, ist Natriumfluorid ein anorganisches Fluorid, frei von Phosphatverbindungen. Viele Allergiker reagieren auf Phosphate mit Irritationen. Natriumfluorid (nicht zu verwechseln mit Natriummonofluorphosphat) ist frei von diesem Irritationspotential.
  • Natriumfluorid wirkt schnell und besonders natürlich.
  • Testreihen haben gezeigt, das gerade Natriumfluorid die Mundflora entsprechend schnell wieder neutralisiert.

Häufige Fragen

Sind Fluoride giftig?

Es ist unbestritten, dass Fluoride in extremen Überdosen für den menschlichen Organismus schädlich sind - so wie andere chemische Stoffe auch! Gerade weil Fluoride in vielen Stoffen, die täglich in unseren Organismus geraten - sowohl absichtlich als auch unabsichtlich - enthalten sind, wie z. B. in Wasser, Getränke, Nahrungsmittel etc., fürchten viele Verbraucher mit der zusätzlichen Verwendung einer fluoridhaltigen Zahncreme die Schwelle in die „Überdosis“ zu überschreiten.
Eine regelrechte Vergiftung durch Zahnpasta mit Fluoriden wird für so gut wie unmöglich gehalten. So müsste z. B. ein 1-jähriges Kind mittleren Gewichts ca. 53 ml einer Zahnpasta verschlucken. Bei einem Erwachsenen fällt die Menge erheblich höher aus, hier ist eine Vergiftung durch den Verzehr von Zahnpasten quasi unmöglich.

Wo kommen Fluoride her?

Bei dem bei lavera Naturkosmetik eingesetzten Natriumfluorid handelt es sich um ein feines, weißes Pulver, geruchslos, mit guter Haut- und Schleimhautverträglichkeit.
In der Natur kommt Fluorid nur im Verbund mit anderen Stoffen vor. Sein Anteil an der obersten, ca. 16 km dicken Erdkruste beträgt etwa 0,065 %. Fluoride sind auch in vielen Magmagesteinen enthalten. Das wichtigste Fluormineral ist Calciumfluorid. Fluorid befindet sich zudem in verschiedenen Gesteinarten, wie z.B. Kryolith, Apatit, Topas, Glimmer u.v.a.
Fluoridverbindungen treten spurenweise auch in vielen Organismen auf. Besonders fluoridhaltig sind Tee, Spargel und Fisch. Zu fluoridhaltigen Lebensmitteln zählen auch Speisesalz, Trinkwasser und Milch.

Hier finden Sie den Nachfolger für Ihre Lieblingszahncreme von lavera

Basis Sensitiv Classic und Complete Care Fluoridfrei Zahnpasta Tuben
lavera  Zahnpastatuben Sensitiv und Sensitive & Repair

Gerade Menschen mit empfindlichem Zahnfleisch haben es oft schwer, die richtige Zahncreme zu finden. Wenn Sie bisher die LAVERA BASIS SENSITIV ZAHNCREME SENSITIV verwendet haben, empfehlen wir Ihnen jetzt die SENSITIVE & REPAIR Zahnpasta. Der Green Sensitve Complex aus Arginin, Palmarosa und Jambú lindert Entzündungen und das Kamillenöl wirkt antioxidativ sowie heilungsfördernd. Damit schützen Sie auch empfindliches Zahnfleisch und Zähne vor Karies.

lavera Zahnpastatuben Kinderzahngel und KIDS

Sie haben für Ihre Kinder bisher das LAVERA KINDERZAHNGEL bevorzugt? Dann gibt es jetzt die neue  lavera KIDS Zahnpasta. Die verbesserte Rezeptur ist nach wie vor fluoridfrei und darüber hinaus vegan.

lavera Zahnpastatuben Classic und Complete Care

Wenn Sie mit der LAVERA BASIS SENSITV ZAHNPASTA CLASSIC zufrieden waren, wird Sie die COMPLETE CARE FLUORIDFREI überzeugen! Durch das verbesserte Tensidsystem ist der Atem länger frisch und außerdem wird durch das enthaltene Calcium der Zahnschmelz remineralisiert.

lavera Zahnpastatuben Minze und Complete Care

Sie haben bisher die LAVERA BASIS SENSITIV ZAHNCREME MINT gekauft? Dann greifen Sie jetzt zur COMPLETE CARE Zahnpasta. Langanhaltend frischer Atem und zahnschmelzschonender 5-fach Rundumschutz zeichnen unser Allroundtalent aus.

PFLEGEWIRKSTOFFE
Siegel, durch das zertifizierte Naturkosmetik erkennbar wird
Siegel steht für den Einsatz von eigens hergestellten Pflanzenwirkstoffen)
Siegel wird vergeben an 100% vegane Produkte, vergeben von der Vegan Society England, steht für einen tierversuchsfreien Produktionsprozess
Siegel zeigt die Herkunft der Produkte an: entwickelt und hergestellt in Deutschland
Siegel steht für laveras Haltung gegen Tierversuche
*Seit März 2013 gilt in der EU ein Tierversuchsverbot für kosmetische Mittel.
Nach
oben