Entdecke unsere ersten Pflanzgebiete


Unsere ersten Waldgebiete befinden sich in der Nähe unserer Firmenstandorte im Raum Hannover.

Pflanzgebiet an der Marienburg

Unser erstes Pflanzgebiet befindet sich in Niedersachsen, ca. 25 km von unserem Firmenstammsitz entfernt zwischen Nordstemmen und der Marienburg. Im Herbst 2021 pflanzen wir hier die ersten 15.000 LaubbäumeDer alte, natürlich gewachsene Baumbestand weist an vielen Stellen abgestorbene Waldflächen auf, die seit 2018 durch Stürme, starke Sonneneinstrahlung und extreme Trockenheit entstanden sind.

      

Pflanzgebiet am Benther Berg

Unser zweites Waldgebiet befindet sich ebenfalls in der Region Hannover, am Benther Berg zwischen unseren Firmenstandorten Wennigsen und Bantorf. 

In diesem Gebiet werden wir die durch Borkenkäferbefall abgestorbenen Fichtengebiete mit Laubbäumen aufforsten. 

      
      


So gefährlich ist der Borkenkäfer für Nadelbäume

Gesunde Fichten können sich gegen Schädlinge wie Borkenkäfer durch ihre Harzeinlagerungen in der Rinde erfolgreich zur Wehr setzen. Starke Sonneneinstrahlung und Wassermangel bringen nicht nur das gesamte Waldklima aus dem Gleichgewicht, sondern schwächen auch die einzelne Fichte: ihr Harzfluss reicht nicht mehr aus, so dass Borkenkäfer leichtes Spiel haben. Sie befallen den Baum und vermehren sich explosionsartig – in besonders warmen Sommern können sie bis zu drei Generationen ausbilden. Als Folge sterben die Bäume ab.

Quellenangabe: Borkenkäfer, Helmut Klein 2009

        
Upps, dein Browser wird nicht unterstützt

Hallo! Wie es aussieht, versuchst du gerade, mit einem veralteten Browser auf unsere Webseite zuzugreifen. Leider funktioniert unsere Website nicht damit. Dürfen wir dich bitten, einen anderen Browser zu verwenden?

Danke!