lavera Abyssinianöl

Abyssinianöl

Herkunft

Das Abyssinian Öl entstammt dem Hochland Afrikas – einer sonnigen und zugleich fruchtbaren Region. Dieser Reichtum an Sonne und Nährstoffen bringt dieses wertvolle Öl, mit all seinen Vorzügen hervor. Die Ölsamen der Crambe Abyssinica reifen zum Ende der Trockenzeit und garantieren hier der Landbevölkerung, auch während dieser Zeitspanne, Arbeit und ein gesichertes Einkommen.

Abyssinian Öl wird kalt-gepresst und ohne Lösungsmittel extrahiert. Es ist ein klares bis blassgelbes Öl, das sehr haltbar und nahezu geruchslos ist.

Wirkung

Es verleiht Glanz und Geschmeidigkeit, ohne dabei ein Gefühl von Fettigkeit oder Schwere zu hinterlassen. Der natürliche Inhaltsstoff kann dazu beitragen die Feuchtigkeit der Haut zu erhalten und schützende Zellschichten zu stärken. Diese bilden wichtige Barrieren und schützen die Haut nicht nur vor dem Austrocknen, sondern auch vor dem Eindringen von Schadstoffen und anderen Umwelteinflüssen

Siegel, durch das zertifizierte Naturkosmetik erkennbar wird
Siegel steht für den Einsatz von eigens hergestellten Pflanzenwirkstoffen)
Siegel wird vergeben an 100% vegane Produkte, vergeben von der Vegan Society England, steht für einen tierversuchsfreien Produktionsprozess
Siegel zeigt die Herkunft der Produkte an: entwickelt und hergestellt in Deutschland
Siegel steht für laveras Haltung gegen Tierversuche
Nach
oben