lavera Bio-Rizinusöl

Bio-Rizinusöl

Herkunft

Unser gepresstes Rizinusöl stammt aus dem kontrolliert biologischem Anbau in Indien. Das Öl wird aus dem Samen des tropischen Wunderbaumes gewonnen. Schon aus dem Altertum ist überliefert, dass Rizinusöl als bekanntes und vielseitiges Heilmittel diente. Das Rinzinusöl besteht zu 80.85% aus Triglyceriden, wobei der Anteil an Ölsäuren wie Linolsäure oder Ölsäure eher niedrig ist. Es ist leicht gelblich, durchsichtig, dickflüssig und hat nur einen schwachen Eigengeruch. Es lässt sich nicht destillieren und zersetzt sich erst bei einer Temperatur von 250 Grad. An der Luft verdickt es, härtet aber nicht in dünnen Filmen aus.

Wirkung

Durch seine Eigenschaften ist Rizinusöl ein sehr wichtiger Konsistenzgeber in der Naturkosmetik und ermöglicht emulgatorfreie Rezepturen bzw. sorgt dafür, dass die komplexen Formulierungen mit den vielen Inhaltsstoffen leicht auf der Haut aufliegen. Das Öl schützt und pflegt ohne die Haut mit zu vielen Fetten zu belasten.

enthalten in
Siegel, durch das zertifizierte Naturkosmetik erkennbar wird
Siegel steht für den Einsatz von eigens hergestellten Pflanzenwirkstoffen)
Siegel wird vergeben an 100% vegane Produkte, vergeben von der Vegan Society England, steht für einen tierversuchsfreien Produktionsprozess
Siegel zeigt die Herkunft der Produkte an: entwickelt und hergestellt in Deutschland
Siegel steht für laveras Haltung gegen Tierversuche
Nach
oben