lavera Kieselsäure-Putzkörper

Kieselsäure-Putzkörper

Herkunft

In der Natur ist vor allem die Monokieselsäure zu finden. Sie entsteht, wenn Regenwasser oder Tauwasser durch den Boden rinnt und dort mit den Silicaten in Kontakt kommt, die in verschiedenen Mineralen im Boden zu finden sind. Geringe Anteile an Kieselsäure sind in Flüssen und Seen sowie im Trinkwasser anzutreffen. Auch die Körperflüssigkeiten der Lebewesen sowie die Flüssigkeiten in nahezu allen Pflanzen enthalten Spuren von Kieselsäure. Die Kieselsäure, ein leichtes Pulver mit großer Oberfläche, ist ein hydratisiertes (wasserhaltiges) Siliziumdioxid. Kieselsäure wird oft mit Kieselerde verwechselt. Der Unterschied besteht darin, dass ein Kieselsäureteilchen im Verhältnis die Größe eines Sandkorns und ein Kieselerdeteilchen die Größe eines großen Gymnastik- Sitzballes hat. Kieselsäure kann daher vom Körper viel besser aufgenommen werden.

Wirkung

Silicium ist in seiner Funktion einzigartig, weil es gleichzeitig für Festigkeit und Elastizität sorgt. Im menschlichen Körper unterstützt Silicium das Wasserbindevermögen und kommt in allen Bindegewebsstrukturen vor. Kieselsäure kann in Hautcremes, Haarpflegeprodukten, Zahncreme und bei der dekorativen Kosmetik zur Farbintensivierung eingesetzt werden. Fetteren Cremes gibt Kieselsäure Bindung, damit sie sich nicht teilen. Ebenso dient es zur Cellulitebekämpfung (festigt das Bindegewebe) und ist hilfreich bei entzündeter Haut. Siliciumdioxid kann bis zu 40 % Feuchtigkeit aufnehmen. Verwendung findet es als Adsorptionsmittel für Flüssigkeiten, als Gerüstbildner zur Herstellung von Gelen sowie zur Stabilisierung von Suspensionen und Emulsionen. In Pudern erhöht es die Streu-, Haft- und Saugfähigkeit.

Es kommt in diversen Produkten (z. B. Zahncremes, dekorative Kosmetik, Make-up, Puder, Haarcolorationen, Haarstyling-Produkte) als Abrasivstoff (Reibemittel), Füllstoff, Rieselhilfe, Trocknungsmittel, Verdickungsmittel u. a. vor.

enthalten in
Siegel, durch das zertifizierte Naturkosmetik erkennbar wird
Siegel steht für den Einsatz von eigens hergestellten Pflanzenwirkstoffen)
Siegel wird vergeben an 100% vegane Produkte, vergeben von der Vegan Society England, steht für einen tierversuchsfreien Produktionsprozess
Siegel zeigt die Herkunft der Produkte an: entwickelt und hergestellt in Deutschland
Siegel steht für laveras Haltung gegen Tierversuche
Nach
oben