Frau steht am Waschbecken und waescht sich das Geischt mit Wasser

Richtig Abschminken mit Naturkosmetik: Die lavera Abschminkroutine für dich!


Make-up-Entferner, Reiningunsmilch oder Waschgel - willkommen im Abschminkdschungel! Aber keine Sorge, mit den Produkten von lavera Naturkosmetik findest du das richtige Produkt für deine Bedürfnisse und deinen individuellen Hauttyp.

Abschminkpads liegen im Badezimmer vor lavera Naturkosmetik Gesichtsreinigungsprodukten

Kenne dein Abschmink-Bedürfnis

Wie häufig und mit welchen Produkten du dein Gesicht reinigen solltest, hängt nicht nur von deinem Hauttyp ab, sondern auch von den Produkten, die du tagsüber auf deinem Gesicht trägst. Nicht nur Make-up solltest du jeden Abend vor dem Schlafengehen sanft abschminkenentfernen, sondern auch deinen Sonnenschutz entfernen. Aber auch wenn du weder SPF noch Make-up trägst solltest du dein Gesicht am Abend reinigen, um es auf die anschließenden Pflegeprodukte vorzubereiten.

Doppelt abschminken hält besser: Double Cleansing

Am Tag kommt so einiges auf unserer Haut zusammen: Sonnenschutz, Make-up, Schweiß und anderen Schmutz solltest du abends gründlich entfernen. Dafür eignet sich besonders das Konzept des Double Cleansings. Wie der Name schon verrät reinigst du dein Gesicht damit in zwei Schritten.

Panda-Augen? Kannst du dir abschminken!

Zunächst solltest du die Schmutz- und Make-up-Partikel auf deiner Haut mit einem Öl oder einer Reinungsmilch, zum Beispiel mit der basis sensitiv Reinigungsmilch, sanft lösen. Dafür kannst du die Milch einfach auf das trockene Gesicht geben und sanft einmassieren.

Danach kannst du einfach alle Make-up-Reste (Panda-Augen!) mit einem Abschminkpad von deinem Gesicht entfernen. Dafür eignet sich ein Mizellenwasser oder ein spezieller Augen-Make-up-Entferner: Die effektive Reinigungsformel des neuen lavera Hydro Sensation Mizellenwassers entfernt Make-up und erfrischt die Haut.

Mizellenwasser wird auf wiederverwendbarem Abschminkpad aufgetragen im Badezimmer

Abschmink-Tipp: 

Verwende statt herkömmlichen Wattepads wiederverwendbare Abschminkpads! Statt sie wegzuschmeißen kannst du sie einfach im Waschbeutel waschen und immer wieder verwenden – das ist definitiv die nachhaltigere Alternative!

Abschminkpads liegen auf Handtuch neben der lavera Naturkosmetik basis sensitiv Reinigungsmilch

Double Cleanse mit Naturkosmetik

Für eine besonders intensive Reinigung solltest du nun den zweiten Teil des Double Cleansings machen und von einem öl-basierten Reiniger auf ein Waschgel umsteigen. Gebe dafür ein sanftes Waschgel auf die feuchte Haut und massiere es sanft ein. Spüle das Gel mit lauwarmem Wasser ab. Nicht vergessen: Auch deinen Hals und dein Dekolleté kannst du in diesem Step reinigen!

Das lavera basis sensitiv Waschgel reinigt auch trockene Haut besonders schonend. Wenn du aber eher mit unreiner Haut zu kämpfen hast ist das belebende Reinigungsgel mit Gingko und Bio-Traube besonders gut für eine gründliche Reinigung geeignet.

Klare Sache

Mit dem täglichen Abschminken und der morgendlichen Reinigung befreist du deine bereits regelmäßig auf die nachfolgende Pflege vor. Wenn du noch Zeit für einen weiteren Schritt hast, empfehlen wir dir ein Gesichtswasser. Besonders für ölige und unreine Haut eignet sich dieser letzte Step, denn so entfernst du allen restlichen Schmutz von der Haut. Dafür gibst du einfach etwas Gesichtswasser auf ein Abschminkpad und streifst damit sanft über dein Gesicht. Danach ist deine Haut bereit für die passende Pflege!

Pro-Tipp: 

Verwende einmal in der Woche eine Maske, wenn du deine Haut besonders intensiv reinigen möchtest. Dafür eignet sich zum Beispiel das lavera Naturkosmetik 3in1 Produkt, das du als Reinigung, Maske oder sogar als Peeling anwenden kannst.


Freundinnen liegen auf dem Bett mit Gesichtsmasken und lachen

Entdecke mehr aus dem lavera Magazin

blaue fluessigkeit diffundiert in trnasparenter fluessigkeit

So duscht du richtig

Martinas Cashew Dressing

Zauber dir ein leckeres Sommer-Dressing für deinen Salat im Handumdrehen! Martina zeigt dir wie es geht.

Zum Rezept

Weißer porzellanteller mit frischem blattsalat mit wildblumen auf dunklem holztisch in nahaufnahme