Fitte und natürlich schöne Lippen mit Gesichts-Yoga


Lächeln ist dein persönlicher Ausdruck von Lebensfreue. Gesichts-Yoga hilft dir beim Entspannen und der natürlichen Definition deiner Lippen. Für ein kleines Lippen-Workout haben wir dir drei Übungen herausgesucht, die du ganz einfach nachmachen kannst. 

Wusstest du schon?!

An deinem Lächeln allein sind 17 verschiedene Muskeln beteiligt! Wir zeigen dir drei Übungen für entspannte Lippen mit natürlicher Definition.

Vorbereitung

Wie beim Sport gilt auch im Gesichts-Yoga: Auf deine Übungen solltest du dich vorbereiten. Finde einen ruhigen Ort, an dem du möglichst ungestört bist. 

Achte darauf, dass deine Hände sauber sind, da du dein Gesicht während den Übungen berührst und falls deine Lippen spröde sind oder spannen, trage eine dicke Schicht Lippenbalsam auf, bevor du mit den Übungen beginnst. Brillen sollten vorher abgesetzt werden und wenn du die Übungen zum ersten Mal machst, setz dich vor einen Spiegel, um die Übungen zu kontrollieren.

Erste Übung: Lippenpresse

Diese Übung regt die Durchblutung in deinen Lippen an und eignet sich perfekt zum Aufwärmen. Um dein Lippen-Yoga zu starten, richte dich auf und entspanne deine Gesichtsmuskeln. Dafür kannst du alles im Gesicht locker lassen und deinen Kopf schütteln. 

 Konzentriere dich dann auf die Muskulatur rund um deine Lippen. Presse deine Lippen für 25 Sekunden aufeinander und lass dann wieder locker. Wiederhole diese Übung vier Mal. Achte darauf, nur den Bereich deines Gesichts anzuspannen, den du für die Übung brauchst. Zur Kontrolle, fahre mit deinen Fingern über den hinteren Rand dieses Kiefers - die Muskeln hier sollten nicht verkrampfen.

Zweite Übung: Wie für‘s Küssen gemacht

Bei dieser Übung ist etwas mehr Konzentration gefragt. Forme mit den Lippen einen Kussmund, indem du deine Lippen spitzt, als wolltest du pfeifen. Dann stellst du dir vor, du würdest mit den gespitzten Lippen einen kleinen Kreis zeichnen. Aber Achtung: Der Kopf bleibt dabei still!

Eine saubere Ausführung der Übung ist wichtiger als die Größe der Kreise die du mit den gespitzten Lippen zeichnest. Gib dir eine kleine Auszeit, bevor du die Übung wiederholst. Nach zehn kleinen Kreisen entspannst du deinen Mund wieder und spürst der Übung nach.

Dritte Übung: Power für die Mundwinkel

Diesmal sind vor allem die Mundwinkel gefragt! Ausgangspunkt ist wieder die aufrechte Haltung und ein entspanntes Gesicht. Konzentriere dich auf die Muskulatur deiner Oberlippe.

Schiebe deine Oberlippe so weit wie möglich über deine Unterlippe. Die Muskeln im Kinn arbeiten dabei nach oben hin, sodass deine Unterlippe unter der Oberlippe liegt. Deine Mundwinkel ziehen bei dieser Übung nach unten, so als würdest du ein trauriges Gesicht machen. Nach 25 Sekunden löst du die Spannung, gehst kurz in dich und wiederholst diese Übung insgesamt 5 Mal. Denk daran, auch bei dieser Übung die Augenbrauen entspannt zu lassen! Dafür kannst du sie zwischen den Übungen mit leichten Streichbewegungen zum Jochbein hin massieren.

Lippen-Yoga immer und überall

Diese drei einfachen Übungen kannst du entspannt in deinen Alltag integrieren und sie sowohl in deine Abendroutine zur Entspannung einbauen, als auch zwischendurch performen.

Für die Fittness deiner Lippen wäre damit gesorgt, für die Geschmeidigkeit sorgen unsere Lippenpflegestifte: In praktischer Stift-Form sowie mehreren Ausführungen pflegen unsere Lippenbalsame mit wertvollen Inhaltsstoffen aus der Natur und passen in jede Hand- oder Hosentasche. Gib deinen Lippen immer und überall den Pflege-Boost aus der Natur.

      

Entdecke mehr aus dem lavera Magazin

Spannende Lifestyle-Themen, Rezepte, Looks oder DIYs mit lavera Naturkosmetik

Vegane Flammkuchen

Das Beauty-Herbsterwachen & der Weltretter in uns

Marie von den Benken teilt ein paar herbstliche Beauty-Tipps und Gedanken mit dir.

Zum Beitrag

Lust auf mehr Naturkosmetik?

Entdecke die Lippenpflegestifte von lavera!

Upps, dein Browser wird nicht unterstützt

Hallo! Wie es aussieht, versuchst du gerade, mit einem veralteten Browser auf lavera.de zuzugreifen. Leider funktioniert unsere Website nicht damit. Dürfen wir dich bitten, einen anderen Browser zu verwenden, damit du auch das volle Marken- und Shopping-Erlebnis rund um unsere lavera Naturkosmetik genießen kannst? Das wäre super.

Danke und bis gleich auf lavera.de


Dein lavera-Team