Die Zukunft ist Natur


Marie von den Benken - November 2020 

Unsere Haut ist eines unserer wichtigsten Organe. Darüber hinaus ist sie ständig zu sehen – aber auch ständig direkt äußeren Einflüssen ausgesetzt. Wärme, Kälte, Schadstoffe in der Luft oder kleine Verletzungen. Wir wollen eine gute Haut, müssen sie aber ständig mit hohen Belastungen konfrontieren. Ähnliches gilt auch für Haare. 

Gleichzeitig ist die Kosmetik- und Beauty-Industrie einer der Treiber von klimarelevanter Umweltverschmutzung und Tierversuchen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass immer mehr Menschen auf Naturkosmetik umsteigen. Sie schützen damit sich selber (etwa vor bedenklichen Inhaltsstoffen) und auch die Natur. 

Dieser Trend ist aus meiner Sicht von elementarer Wichtigkeit für unsere Zukunft. Das ist auch einer der Hauptgründe, warum ich mit großer Begeisterung und Überzeugung Botschafterin von lavera bin. 

Ich möchte kontinuierlich darauf aufmerksam machen, dass wir alle im Alltag zum Wandel ins Positive beitragen können, ohne dass wir dafür auf Kosmetik oder tolle Beauty-Produkte verzichten müssen.

Warum lavera genau die richtige Wahl ist, wenn es um den Bereich Pflege und Schönheit geht, dafür gibt es zahlreiche Argumente. Jetzt, zur Woche der Naturkosmetik, möchte ich Euch ein paar davon aufzählen.

Die zukunftsträchtige Philosophie von lavera ist keine Marketing-Erfindung. Sie ist über Jahre gewachsen und optimiert worden – und das ist auch der Öffentlichkeit nicht unbemerkt geblieben. So wurde lavera im Oktober 2019 von der Jury Deutsche Standards zur Marke des Jahrhunderts für die Produktgattung NATURKOSMETIK ernannt und damit für ihre jahrzehntelange Markenarbeit und ihren Innovationsanspruch ausgezeichnet. Eine sehr besondere Auszeichnung, die unterstreicht, wie ernst lavera seine eigenen Ansprüche nimmt und täglich danach strebt, ihnen gerecht zu werden.

Naturkosmetik auf dem Vormarsch

Das kommt auch beim Konsumenten sehr gut an. Obwohl das Jahr 2020 für alle ein außergewöhnlich belastendes und unsicheres Jahr gewesen ist, stieg der Umsatz von Naturkosmetik in Deutschland im ersten Halbjahr nochmals um satte 10%. Naturkosmetik ist auf dem Vormarsch, auch weil ist Teil der Lösung vieler Aufgaben ist, vor der unsere und die kommenden Generationen stehen.
Um das noch mehr zu unterstreichen und auch noch mehr Menschen von den Qualitäten der Naturkosmetik zu begeistern, hat Lavera den 23.11. (den Tag der Gründung von Lavera vor 33 Jahren) zum Offiziellen „Tag der Naturkosmetik“ ausgerufen.
Neben vielen weiteren wichtigen Aktionstagen möchten Lavera und ich darauf aufmerksam machen, wie einfach es ist, bei Themen wie Umweltverschmutzung, Klimawandel, Digitalisierung und Globalisierung die richtigen Schritte zu gehen. Aus meiner Sicht gibt es kaum Themen, die die Menschen aktuell mehr bewegen. 
Frauenhand pflueckt im warmen Sonnenlicht vorsichtig eine Olive vom gruenen Strauch

Täglich entdecken mehr Menschen, dass wahre Pflege für Haut und Haare einzig und allein in der Natur zu finden sind. Auf künstliche Zusätze kann Kosmetik verzichten. Dafür steht Lavera. Deshalb ist es wichtig, den Tag der Naturkosmetik auszurufen und weiterzutragen. Für uns, für alle, für die Umwelt! Werde ein Teil der sanften und gleichzeitig schönen Revolution. Besser aussehen und dabei die Welt retten. Das ist fast ein bisschen wie eine Schokolade, die dünn macht. Es könnte nicht besser sein. 

Frau im hellen Spitzenkleid laesst ihren Arm ueber ein Lavendelfeld gleiten im warmen Sonnenlicht

Besonders erwähnenswert finde ich darüber hinaus, dass die Rezepturen von Lavera viele Inhaltsstoffe aus kontrolliert biologischem Anbau beinhalten und auf flüssiges Mikroplastik und künstliche Farb- und Konservierungsstoffe konsequent verzichten. 

Jedes Produkt ist ein liebevoll zusammengestelltes, individuelles Beauty-Piece aus Naturkompositionen, die exklusiv von der Lavera-Forschung mit besten Wirkstoffen natürlichen Ursprungs fein aufeinander abgestimmt und harmonisch komponiert wurden. 

Aloe Vera Pflanze in Natur Nahaufnahme

Und klar, das ist jetzt keine Überraschung, gehört aber natürlich dennoch zu den wichtigen Vorteilen von Lavera: Die Lavera-Naturkosmetik ist von unabhängigen Institutionen zertifiziert und dermatologisch getestet worden. Außerdem setzt Lavera - wann immer möglich- auf recycelte Materialien. Auch diese Tatsache trägt dazu bei, dass Lavera ein klimaneutrales Unternehmen ist.

Lieblingsprodukte

Ich möchte aber auch konkret auf einige Produkte eingehen. Hier zum Beispiel findet ihr meine Lieblingsprodukte für meine Haut in dieser Jahreszeit. Meine Haut ist nämlich trocken, feuchtigkeitsarm und sensibel, neigt aber bei zu schwerer Pflege auch schnell zu Unreinheiten. Wie viel Pflege meine Haut benötigt, hängt bei mir sehr von den Außentemperaturen und auch von meinem Zyklus ab. Darum verwende ich die Hydro Sensation Pflegeserie, die intensive Feuchtigkeit liefert, dabei aber sehr leicht ist. Die sorgfältig ausbalancierte Naturkomposition mit Bio-Alge und natürlichen Hyaluronsäuren belebt die Haut spürbar und versorgt sie intensiv mit Feuchtigkeit.

Bei Bedarf reichere ich die Tagescreme mit einer Extraportion Pflege an, indem ich einen Tropfen des Gesichtsöls Cranberry hinzufüge. Seine hochwertigen Anti-Ageing-Öle wie Bio-Arganöl, Bio-Mandelöl und Bio-Aprikosenkernöl mindern Falten und verleihen ein spürbar geglättetes, frisches Hautbild.

Regelmäßig alle paar Tage verwende ich zudem die Re-Energizing Sleeping Creme. Wertvolle Inhaltsstoffe wie Bio-Mandelöl und Bio-Olivenöl, Hyaluronsäure, ausgewählte Bio-Saccharide, Bio-Traube und Vitamin E wirken zusammen und machen quasi über Nacht schön. Wen würde das nicht begeistern: Ausschlafen und am nächsten Morgen noch besser aussehen.

Besonders in der kalten Jahreszeit, die uns jetzt bevorsteht, ist der SOS Help Lippenbalsam mein steter Begleiter geworden. Er pflegt und hilft sofort bei spröden Lippen.

Aktuell gibt es noch bis zum 23.11.20 mit meinem Code „marievdb15“ 15% auf alle Produkte* – also tobt euch ruhig mal im Shop aus und probiert einiges aus. Ihr werdet überzeugt sein!

(*Der Gutscheincode gilt vom 16.11.2020 bis 23.11.2020. Der Gutscheincode ist nicht mit anderen Gutscheincodes oder Aktionen kombinierbar. Eine nachträgliche Verrechnung ist nicht möglich. Einlösbar unter: www.lavera.de)

Entdecke mehr aus dem lavera Magazin

Spannende Lifestyle-Themen, Rezepte, Looks oder DIYs mit lavera Naturkosmetik

Der Stoff, aus dem die Träume sind. Oder die Albträume

Marie von den Benken

Zum Beitrag

Lila Karrottensuppe mit roter Emmalie

Martinas Lieblingsrezept im Winter

Zum Rezept

Lust auf mehr Naturkosmetik?

Wenn du die Produkte aus dem Beitrag nachshoppen willst, kannst du das hier tun!