nahaufnahme eines mit stecknadeln und kleinem papier schmetterling fixierten rosa geschenkbands am selbst gebastelten windelschmetterling

Windelschmetterling selber machen 


Deine Freundin hat gerade ein Baby bekommen oder wartet noch ganz ungeduldig auf den Nachwuchs? Überrasche sie mit einem niedlichen und vor allem nützlichen Geschenk! In diesem DIY zeigen wir dir, wie du aus Windeln und einigen Accessoires einen zauberhaften Schmetterling bastelst. Los geht's!

nahaufnahme einer rosa geschenkbandschleife und aufgerollten weißen windeln in form eines schmetterlings

Windeltorte mal anders

Mit unserer DIY-Anleitung (Do it yourself) formst du aus simplen Windeln einen schönen Schmetterling. Deine Freundin wird staunen, wenn sie diese „frühlingshafte“ Alternative zur herkömmlichen Windeltorte in den Händen hält.

Farbenfroh: Von zarten Pastell- bis zu kräftigen Signalfarben ist bei der Dekoration einfach alles möglich! Wir haben uns bei der Farbauswahl für ein dezentes Altrosa entschieden.

Stoffwindeln als natürliche Alternative

Wenn du schon vorher weißt, dass deine Freundin ihr Baby ökologisch und nachhaltig wickeln möchte, kannst du deinen Windelschmetterling natürlich auch aus Stoffwindeln basteln. Es gibt mittlerweile zahlreiche Stoffwindelsysteme. 

Kleiner Tipp: Frag deine Freundin vorher, für welche Methode oder welchen Hersteller sie sich entschieden hat. Somit gehst du auf Nummer sicher, dass du die richtigen Stoffwindeln kaufst. Vor dem Aufwickeln der Saug- oder Falteinlagen solltest du sie zu einem kleinen Quadrat falten und erst dann aufrollen. Damit die Windelrollen gut halten, lohnt es sich, sie mit mindestens zwei Gummibändern zu fixieren (oben und unten).

rosa geschenkpapierrolle mit drei geschenkbandrollen gummibändern schere und papier schmetterlingen auf holztisch

Was du für unser Windel-DIY brauchst

Materialien:

  • 64 Windeln (18 Windeln für die Ober-Flügel,  38 für die Unter-Flügel, 8 für den Körper)
  • 1 Moltontuch oder Mullwindel
  • 1 stabiler Karton (Maße: ca. 55 cm breit, ca. 45 cm hoch)
  • weitere Accessoires wie Söckchen, Fläschchen, Babylöffel, Teebeutel, Stoff- oder Kuscheltier

Utensilien:

  • Schere
  • weiße oder farblich passende Gummibänder in zwei Größen
  • Stecknadeln
  • Klebeband
  • Geschenkpapier oder Stoff
  • Geschenkband

Optional: Washi-Tape, Organzastoff, passende Streudeko (z. B. ausgestanzte Schmetterlinge)

zusammengerollte und zusammengebundene weiße windeln für windelschmetterling diy auf hellem holztisch mit kleinen papier schmetterlingen

Step-by-Step-Anleitung für einen Windelschmetterling

Du weißt nicht genau, welche Windelgröße du kaufen sollst? Damit du sichergehen kannst, dass die Windeln bei der Geschenkübergabe nicht zu klein sind (Babys wachsen schnell!), solltest du besser zur Größe 2 oder sogar 3 greifen.

Als erstes bastelst du die Flügel deines Windelschmetterlings. Sie bilden das Grundgerüst deines „Kunstwerks“. Ein Flügel besteht aus je einem großen und kleinen Teil. Der Körper mit den niedlichen Fühlern wird zum Schluss gebastelt und einfach zwischen die Flügel gesteckt.

Ober-Flügel

  1. Für die kleinen Flügelteile legst du 9 Windeln (mit der bedruckten Seite nach unten) hintereinander auf den Tisch. Stecke nun die Windeln so ineinander, dass jeweils nur ein kleines Stück jeder einzelnen Windel zu sehen ist. Das ist wichtig, damit die Windeln beim Zusammenrollen nicht auseinander rutschen.
  2. Rolle nun die Windeln von deiner Seite ausgehend vorsichtig und mit etwas Druck auf und stelle sie auf deine Arbeitsunterlage. Fixiere sie mit mehreren Gummibändern. Nimm nun die anderen 9 Windeln und wiederhole alles noch einmal. Die oberen Teile der Flügel sind nun fertig!

zahlreiche aufgerollte weiße windeln für windelschmetterling im kreis aufgestellt auf holztisch

Unter-Flügel

  1. Jetzt geht's an die großen Teile der beiden Flügel. Die insgesamt 19 Windeln für einen großen Flügelteil werden einzeln aufgerollt. Wir erklären dir, wie du daraus einen schönen Schmetterlingsflügel zauberst.
  2. Nimm eine Windel und lege sie mit der geöffneten Seite zu dir gerichtet auf deine Arbeitsunterlage. Rolle nun die Windel sehr eng auf und fixiere sie mit einem kleinen Gummiband. Wiederhole diesen Schritt für die restlichen Windeln.
  3. Anschließend stellst du 7 aufgerollte Windeln wie eine Blume geformt auf den Tisch. Fixiere sie mit einem größeren Gummiband. Nun steckst du alle aufgerollten Windeln im Uhrzeigersinn unter das Gummiband, sodass am Ende ein runder Windelkreis entsteht.

Flügel-Hochzeit

Nun legst du den unteren, großen und den oberen, kleinen Teil übereinander auf den Tisch und nimmst ein extra-großes Gummiband. Drehe das Band wie eine Acht und fixiere die beiden Flügelteile mit dem gedrehten Gummiband. Dieser kleine Trick ist wichtig, damit die Flügel ihre schöne Form behalten. Fixiere auch den zweiten Flügel auf diese Weise.

Körper und Flügel formen

Für den länglichen Schmetterlingskörper und die Fühler benötigst du insgesamt 8 Windeln. Stelle die Windeln mit der langen Seite auf den Tisch und schiebe sie dann zu je vier Windeln ineinander: Vier links, vier rechts. Als Fühler ziehst du dann einfach zwei Windeln an der oberen Spitze etwas heraus und biegst sie leicht nach außen. Fixiere die Windeln mit einigen Gummibändern und achte darauf, dass keine Ecken herausschauen. Wenn du magst, kannst du die Gummibänder mit einem passenden, dünnen Washitape umwickeln.

nahaufnahme eines mit stecknadeln fixierten rosa geschenkbands am selbst gebastelten windelschmetterling

Standfest

Damit die einzelnen Teile deines Schmetterlings bei der Geschenkübergabe nicht auseinander fallen, lege sie auf eine stabile Pappe, die du vorher mit einem schönen Geschenkpapier oder Stoff deiner Wahl umwickelt hast. Die Pappe sorgt für Stabilität und ist nebenbei eine praktische Unterlage für deine kleinen Geschenke.

Der magische Moment: Der Windelschmetterling wird geboren

Jetzt ist der große Moment gekommen: Dein Schmetterling erblickt das Licht des Lebens! Lege die Flügelteile auf die Unterlage, richte sie aus und stecke den länglichen Schmetterlingskörper dazwischen. Drücke alles fest zusammen. Das wäre geschafft!

Mit einer weichen Mullwindel oder einem Stück Organzastoff kannst den Flügeln noch mehr Form geben. Falte dafür den Stoff zu einer langen Schlange und lege ihn um den gesamten Schmetterling. Fixiere nun das Tuch mit mehreren Stecknadeln am unteren Rand des Schmetterlings, in der Mitte zwischen den beiden Flügelteilen und am oberen Rand eines Flügels.

Profi-Tipp: Natürlich kann dein Windelschmetterling auch etwas kleiner ausfallen. In diesem Fall reduzierst du die Windelmenge einfach bei gleichbleibenden Proportionen für die beiden unterschiedlich großen Flügelteile.

zusammengerollte weiße Windeln in Form eines schmetterlingsmit baby accessoires und geschenkband auf hellem holztisch

So dekorierst du den Windelschmetterling

Mit den letzten Schritten verwandelst du deinen Schmetterling in ein hübsch verziertes Geschenk! Mit farbenfrohen Geschenkbändern, einer großen Schleife und niedlicher Streudeko bereitest du deinen Schmetterling auf die feierliche Geschenkübergabe vor.

Die kleinen Geschenke kannst du in den Windelzwischenräumen verstecken oder um den Schmetterling herum auf der Unterlage festkleben. Dazu gehören kleine Schmusetücher, Erstlingssöckchen, Schnuller, Löffel, ein Badethermometer, ein kleines Traubenkernkissen, eine kleine Tube Wundschutzcreme, eine Reisepackung Feuchttücher, und und und... Die Liste der Möglichkeiten ist fast endlos !

Deine Freundin freut sich über „neue Alltagsbegleiter“ (Stilltee, Stilleinlagen und Massageöl) oder über alles, was ihr jetzt gut tut: Eine verwöhnende Bodylotion, eine entspannende Gesichtsmaske, eine schnell einziehende Handcreme oder einen neuen Lippenstift in ihrer Lieblingsfarbe. Auch ein Gutschein für eine kleine Mami-Auszeit im Café, Restaurant oder in eurem Lieblings-Spa sorgt garantiert für Begeisterung!

Geschenke mit Langzeit-Garantie

Nachhaltige Geschenkideen fürs Baby gesucht? Wir empfehlen praktische Wickelunterlagen aus Stoff für zu Hause oder unterwegs, "Wet Bags" für schmutzige Stoffwindeln, bekleckerte Kleidung oder für den Besuch im Schwimmbad. Auch umweltfreundliche Waschpads sind ein tolles Präsent. Von diesen praktischen Alltagshelfern können frisch gebackene Eltern gar nicht genug haben.

Wenn du noch auf der Suche nach dem passenden Geschenk bist, schau dir doch mal unsere Baby & Kinder Pflegeserie an. Die Produkte machen sich nicht nur auf einer Windeltorte oder einem Windelschmetterling gut! Weiter unten auf dieser Seite findest du die Baby & Kinder Produkte sowie weitere Artikel, die die werdende Mama bestimmt happy machen!

Wir wünschen dir viel Spaß beim kreativen Austoben und noch mehr Freude beim Verschenken!

Entdecke mehr aus dem lavera Magazin

Spannende Lifestyle-Themen, Rezepte, Looks oder DIYs mit lavera Naturkosmetik

Rosenwasserseife selber machen

Du suchst noch nach einem Geschenk? In diesem DIY erfährst du wie du Rosenwasserseife selber machen kannst

Zum Beitrag

So recycelst du Kosmetikverpackungen richtig

Hier erfährst du, welche Produktverpackungen in den gelben Sack gehören und welche du lieber anders entsorgen solltest.

Zum Beitrag

Du suchst Geschenkideen für eine Baby-Shower?

Hier findest du die passenden Geschenke für deinen Windelschmetterling, die anstehende Baby-Shower oder die Party zur Geburt!

Upps, dein Browser wird nicht unterstützt

Hallo! Wie es aussieht, versuchst du gerade, mit einem veralteten Browser auf lavera.de zuzugreifen. Leider funktioniert unsere Website nicht damit. Dürfen wir dich bitten, einen anderen Browser zu verwenden, damit du auch das volle Marken- und Shopping-Erlebnis rund um unsere lavera Naturkosmetik genießen kannst? Das wäre super.

Danke und bis gleich auf lavera.de


Dein lavera-Team