lavera Bio-Sheabutter

Bio-Sheabutter

Herkunft

Die Sheabutter für unsere Produkte stammt aus kontrolliert biologischem Anbau in Burkina Faso.

Die 15m hohen, den europäischen Eichen ähnelnden Shea-, Shi- oder Karitébäume gelten in Afrika als heilig und dürfen weder gefällt noch verletzt werden. Der 'Butterbaum' wird bis zu 300 Jahre alt und erreicht erst mit 25 Jahren seine volle Fruchtproduktion. Nur Frauen haben das Recht die Früchte zu ernten und zu verarbeiten.

Wirkung

Die Zusammensetzung der Sheabutter harmoniert mit der Struktur der Haut. Sie besitzt die Fähigkeit gut zu penetrieren, hat eine heilende Wirkung. Sie legt sich schützend mit einem dünnen Film auf der Haut, unterstützt somit den Säureschutzmantel der Haut und verhindert Feuchtigkeitsverlust.

Sheabutter macht die Haut zart und geschmeidig.

Wie wirkt Sheabutter in der Naturkosmetik?

Wegen ihrer schützenden, pflegenden, nährenden und hautregenerierenden Eigenschaften wird die Sheabutter auch 'Das Gold der Frauen' genannt. Das Besondere an der Sheabutter: Sie schmilzt bereits bei Körperwärme.

enthalten in
Siegel, durch das zertifizierte Naturkosmetik erkennbar wird
Siegel steht für den Einsatz von eigens hergestellten Pflanzenwirkstoffen)
Siegel wird vergeben an 100% vegane Produkte, vergeben von der Vegan Society England, steht für einen tierversuchsfreien Produktionsprozess
Siegel zeigt die Herkunft der Produkte an: entwickelt und hergestellt in Deutschland
Siegel steht für laveras Haltung gegen Tierversuche
Nach
oben